So entfernen Sie So beheben Sie den langsamen Download-Fehler des Microsoft Store auf einem Windows-PC - Einfache Anleitung

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

So beheben Sie den langsamen Download-Fehler des Microsoft Store auf einem Windows-PC

Viele Benutzer laden ihre Lieblingsspiele, Unterhaltung und nützliche Programme aus dem Microsoft Store herunter. Dieser One-Stop-Shop für alle Windows-Anwendungen bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Anwendungen. Benutzer haben jedoch auch das Problem langsamer Downloads aus dem Microsoft Store gemeldet. In diesem Fall laden die Apps zunächst mit normaler Geschwindigkeit, dann sinkt die Geschwindigkeit jedoch drastisch. Oder manchmal ist die Download-Geschwindigkeit von Apps aus dem Microsoft Store fast null.

Angenommen, Ihre Internetgeschwindigkeit ist gut, was könnten die Gründe für die langsame Download-Geschwindigkeit im Microsoft Store sein? Mögliche Erklärungen sind technische Probleme im Microsoft Store, beschädigte Dateien, Router- oder Modemprobleme oder Firewall-Interferenzen. Wie behebe ich das Downloadproblem im Microsoft Store? Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um Lösungen zu finden.

Was sind die Ursachen für langsame Downloads im Microsoft Store?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  • Beschädigte Windows Store-Dateien: Dieses Problem kann auftreten, wenn die ausführbare Hauptdatei des Stores (oder einige der von ihr verwendeten Abhängigkeiten) beschädigt ist.
  • Windows Update lädt etwas anderes herunter: Windows 10 ist dafür bekannt, Windows-Updates vor allem anderen zu priorisieren. Wundern Sie sich also nicht, wenn die Ursache für den langsamen Download ein anstehendes Update ist, das von der WU bearbeitet wird.
  • Beschädigter Windows Store-Cache: Der Windows Store-Cache kann auch die Ursache für dieses Problem sein, wenn er beschädigte Einträge enthält.
  • AV-Interferenzen von Drittanbietern: Nod32 und einige andere AV-/Firewall-Pakete sind auch mit langsamen Downloads aus dem Microsoft Store verbunden.
  • Windows Store-Problem: Es stellt sich heraus, dass dieses spezielle Problem auch durch einen Systemfehler verursacht werden kann, der in veralteten Versionen von Windows 10 häufig vorkommt.
LESEN:   Datei-Explorer wird in Windows 10 zu langsam geöffnet

Wie behebe ich die langsamen Downloads im Microsoft Store?


10 Windows Update

  1. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie Windows Update ein und wählen Sie Öffnen.
  2. Wählen Sie die Schaltfläche Nach Updates suchen aus.
  3. Installieren Sie alle Updates, wenn sie verfügbar sind.

Melden Sie sich ab und wieder an

  1. Öffnen Sie den Microsoft Store und wählen Sie das Profilbild in der oberen rechten Ecke des Fensters aus.
  2. Wählen Sie Ihr Microsoft-Konto aus.
  3. Wählen Sie Abmelden.
  4. Starte deinen Computer neu.
  5. Öffnen Sie den Microsoft Store.
  6. Wählen Sie dann das leere Profilbild in der oberen rechten Ecke des Bildschirms aus und melden Sie sich erneut an.

Zurücksetzen Ihrer Einstellungen im Microsoft Store

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Startmenü und wählen Sie Anwendungen und Funktionen.
  2. Scrollen Sie in der Liste nach unten und wählen Sie Microsoft Store. Wählen Sie dann Erweiterte Optionen.
  3. Wählen Sie Zurücksetzen und anschließend zur Bestätigung erneut Zurücksetzen.
  4. Öffnen Sie den Microsoft Store, melden Sie sich bei Aufforderung bei Ihrem Konto an und überprüfen Sie, ob das Zurücksetzen die langsamen Downloads beseitigt hat.

DNS ändern

  1. Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Ihre Internetverbindung unter der Registerkarte Wi-Fi oder Ethernet aus.
  3. Wählen Sie unter IP-Einstellungen Ändern aus.
  4. Wählen Sie Manuell und schalten Sie dann den Schalter neben IPv4 ein.
  5. Geben Sie die Google DNS-Adressen wie folgt ein:
    Bevorzugter DNS – 8.8.8.8.8.8
    Alternatives DNS – 8.8.4.4.
  6. Wählen Sie Speichern.

Starten Sie die Windows Store-Fehlerbehebung

  1. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie Fehlerbehebungsoptionen ein und wählen Sie Öffnen.
  2. Wählen Sie Erweiterte Fehlerbehebung.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Windows Store-Apps.
  4. Wählen Sie dann Fehlerbehebung ausführen.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen in der Fehlerbehebung für Windows Store-Apps.
LESEN:   So fügen Sie eine Folie zur Verknüpfung zum Herunterfahren in Windows 11 hinzu

Häufig gestellte Fragen

Wie beschleunige ich Downloads aus dem Microsoft Store?

Gehen Sie einfach zu den Windows-Einstellungen und geben Sie "Optionen für die Zustellungsoptimierung" in das Suchfeld ein. Gehen Sie zu "Erweiterte Optionen" und verwenden Sie den Schieberegler, um den Prozentsatz zu ändern. Erhöhen Sie das Bandbreitennutzungslimit für Downloads von Updates im Hintergrund und im Vordergrund.

Warum sind Downloads aus dem Microsoft Store so langsam?

Es ist bekannt geworden, dass Windows 10 eine versteckte Download-Geschwindigkeitsbegrenzung hat, die der Grund für langsame Downloads sein kann. Viele Benutzer haben bestätigt, dass die Funktion "dynamische Bandbreitenoptimierung" von Microsoft Downloads verlangsamt, anstatt sie zu optimieren.

Wie kann ich langsame Microsoft Store-Downloads beheben?

Löschen Sie den Store-Cache.

Gehen Sie zu Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows Update -> Erweitert -> Bereitstellungsoptimierung -> Downloadoptionen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Bandbreite für Download-Updates im Hintergrund begrenzen" und ziehen Sie den Schieberegler auf 100 %.

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert