So entfernen Sie So beheben Sie den Minecraft-Fehler - Download kann nicht gespeichert werden - Einfache Anleitung

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

So beheben Sie den Minecraft-Fehler "Download kann nicht gespeichert werden"

Es gibt mehrere Fehler, auf die Spieler stoßen können, wenn sie versuchen, Minecraft zu spielen. Ein solcher Fehler ist der Fehler "Download kann nicht gespeichert werden", der Spieler daran hindert, das Spiel zu spielen. Dieser Fehler tritt meistens auf, wenn Spieler versuchen, Minecraft nach einem Update zu spielen, aber er kann auch zu anderen Zeiten auftreten.

Normalerweise erhalten Spieler direkt nach dem Auftreten dieses Fehlers eine Nachricht. Diese Meldung lautet "Download kann nicht gespeichert werden". In den meisten Fällen wird neben den obigen Wörtern auch eine zufällige Spieldatei angezeigt. Die Gründe für dieses Problem sind zahlreich, und es ist tatsächlich ziemlich häufig. Probieren Sie einfach einen der folgenden Ansätze aus und Sie können Minecraft wieder genießen.

Was verursacht den Minecraft-Fehler 'Download kann nicht gespeichert werden'?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Es stellt sich heraus, dass einer der häufigsten Übeltäter für den Fehler "Unable to Save Download" ein Drittanbieterprogramm namens ByteFence und Reason Security ist. Es ist ein legitimes Anti-Malware-Programm, aber Minecraft-Benutzer berichten, dass es ziemlich in Konflikt mit Minecraft steht.

Es stellt sich heraus, dass dieses Problem auch auf ein Berechtigungsproblem zurückzuführen sein könnte, das dadurch verursacht wurde, dass die Minecraft-App nicht mit Administratorzugriff funktioniert. Dieses Problem wurde von mehreren Opfern bestätigt, und es scheint, dass das Spiel Administratorzugriff erfordert, um Spieldateien herunterzuladen und zu überschreiben.

Wie behebe ich den Fehler "Download kann nicht gespeichert werden" in Minecraft?

Führen Sie Minecraft als Administrator aus

Wenn Sie Minecraft-Updates herunterladen, benötigen Sie die Erlaubnis, Änderungen an Ihrer Festplatte vorzunehmen, um die Update-Dateien zu speichern. Es ist jedoch möglich, dass Minecraft diese Berechtigungen nicht hat, wodurch das Update fehlschlägt.

LESEN:   So kehren Sie eine Aufzählung oder nummerierte Liste in Microsoft Word um

Um dieses Problem zu lösen, können Sie versuchen, die Anwendung als Administrator auszuführen, um ihr volle Administratorrechte auf Ihrem System zu erteilen. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie das geht:

  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer mit der rechten Maustaste auf die Minecraft-App.
  2. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Eigenschaften.
  3. Klicken Sie in den Eigenschaften auf die Registerkarte Kompatibilität.
  4. Stellen Sie abschließend sicher, dass die Option "Dieses Programm als Administrator ausführen" aktiviert ist. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.
  5. Starten Sie dann die Minecraft-App neu und versuchen Sie, das Spiel zu aktualisieren, um zu sehen, ob die Fehlermeldung "Download kann nicht gespeichert werden" immer noch auf Ihrem System angezeigt wird.

Deaktivieren Sie die Windows-Firewall

Wie im obigen Szenario ist es möglich, dass Ihre Windows-Firewall die Internetverbindung für die Minecraft-App einschränkt, da sie viel Bandbreite verbraucht. Wenn Ihre Firewall den Zugriff von Minecraft auf das Internet blockiert, kann sie keine Verbindung zu den Servern herstellen, um das Update herunterzuladen.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie versuchen, die Windows-Firewall vorübergehend zu deaktivieren, während das Update auf Ihren Computer heruntergeladen wird.

  1. Drücken Sie die Tasten Windows + S auf Ihrer Tastatur und suchen Sie nach der Windows-Firewall.
  2. Klicken Sie nun auf Öffnen, um das Windows Defender Firewall-Menü zu starten.
  3. Klicken Sie anschließend im Seitenmenü auf Windows Defender aktivieren oder deaktivieren.
  4. Wählen Sie schließlich Windows Defender Firewall deaktivieren und klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.
  5. Nachdem Sie die Firewall deaktiviert haben, gehen Sie zurück zu Minecraft und versuchen Sie erneut, sie zu aktualisieren, um zu sehen, ob der Fehler bereits auf Ihrem Computer behoben ist.
LESEN:   Behebung des Audiotreiber-Fehlercodes 52 in Windows 11 ,10

Installieren Sie Minecraft neu

Wenn keine der oben genannten Methoden zur Lösung des Minecraft-Update-Problems beigetragen hat, können Sie als letztes das gesamte Spiel auf Ihrem Computer neu installieren. Auf diese Weise können Sie die neueste Version von Minecraft installieren und sicherstellen, dass Sie über eine frische und funktionsfähige Kopie des Programms verfügen.

  1. Drücken Sie auf dem Computer Windows + R, um das Befehlsfenster Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie danach appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Scrollen Sie nun nach unten und suchen Sie Minecraft in der Liste der auf Ihrem Computer installierten Programme.
  4. Klicken Sie abschließend mit der rechten Maustaste auf Minecraft und wählen Sie Deinstallieren.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Programm von Ihrem Computer zu deinstallieren.
  6. Rufen Sie anschließend die offizielle Minecraft-Website auf und laden Sie die neueste Version des Spiels herunter.
  7. Sie können jetzt die neueste Version von Minecraft auf Ihrem Computer spielen.

Starten Sie Ihren Computer

Diese Lösung mag wie eine Einheitslösung erscheinen, oder Sie fragen sich vielleicht, ob ein einfacher Neustart das Update-Problem in Minecraft lösen kann.

Wenn Sie Ihren Computer neu starten, kann das Betriebssystem alle Ressourcen neu laden, die beim ersten Öffnen des Computers möglicherweise nicht geladen wurden.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Startmenü zu öffnen.
  2. Drücken Sie dann die Ein-/Aus-Taste, um das Menü Energieoptionen zu öffnen.
  3. Drücken Sie abschließend auf Neustart, um den Vorgang zu starten.
  4. Kehren Sie nach dem Neustart Ihres Computers zu Minecraft zurück und versuchen Sie erneut, es zu aktualisieren, um zu sehen, ob die Fehlermeldung "Download kann nicht gespeichert werden" behoben wurde.
LESEN:   Wie man das WebView2 SDK repariert

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die Tatsache beheben, dass Minecraft nicht geladen wird?

Überprüfen Sie Windows Update und installieren Sie die neuesten Updates. Manchmal veröffentlicht Microsoft Patches für die Store-Infrastruktur über Windows Update. Versuchen Sie den Download erneut. Wenn dies nicht funktioniert, setzen Sie Ihren Softwareverteilungsordner zurück und versuchen Sie es erneut.

Warum lässt sich Minecraft nicht installieren?

Firewalls und Antivirensoftware können manchmal Installationsprobleme verursachen. Wenn bei der Installation von Minecraft Probleme auftreten, sollten Sie diese Art von Programmen vorübergehend deaktivieren und das Spiel dann neu installieren.

Warum erhalte ich beim Herunterladen von Minecraft eine Fehlermeldung?

Wenn Sie versuchen, Minecraft zu starten und eine Fehlermeldung angezeigt wird, die mit Unable to save download beginnt, oder wenn der Fehler org. lwjgl. Versuchen Sie, Ihr Antivirenprogramm und Ihre Firewall vorübergehend zu deaktivieren, laden Sie Minecraft erneut und wählen Sie "Fix", wenn Sie dazu aufgefordert werden. Versuchen Sie dann erneut, sich anzumelden.

Warum sagt mein Minecraft-Launcher, dass der Verzeichnisname ungültig ist?

Manchmal tritt die Fehlermeldung "Verzeichnisname ist ungültig" auf, einfach weil Sie externe Geräte an einen nicht funktionierenden USB-Anschluss angeschlossen haben. Sie können sie trennen und an einen anderen Port anschließen, um zu sehen, ob dies das Problem "Verzeichnisname ist ungültig" löst.

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert