So entfernen Sie So beheben Sie den Fehlercode 0xc000021a in einem Windows 10-Computer - Einfache Anleitung

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

So lösen Sie den Fehlercode 0xc000021a auf einem Windows 10-Computer

Microsoft veröffentlicht regelmäßig Windows-Updates, die auch Fehler aus früheren Updates beheben. Ein neues Windows-Update bringt aber auch neue Fehler. Und der Absturzcode 0xc000021a ist einer der häufigsten Fehler, die auftreten können. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, diesen Fehler zu beheben, sind Sie hier richtig.

Sie erfahren mehr über die möglichen Ursachen des Stoppcode-Fehlers 0xc000021a auf Ihrem Windows-PC und wie Sie ihn beheben können. Sie erfahren auch, wie Sie aufgrund dieses Fehlers verlorene Daten wiederherstellen können.

Was verursacht den Fehlercode 0xc000021a?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  • Externe Geräte stören das Betriebssystem
  • Beschädigte Windows-Registrierung
  • Beschädigte Winlogon.exe
  • Gelöschte Csrss.exe-Datei
  • Fehlerhafte Hardwaretreiber
  • Inkompatible Software mit dem Betriebssystem

Wie behebe ich den Fehlercode 0xc000021a?

Überprüfen Sie den Zustand Ihrer Festplatte

  1. Öffnen Sie diesen Computer oder den Datei-Explorer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition und öffnen Sie Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Extras.
  4. Klicken Sie auf das Tool Error Checker und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Starten Sie den SFC-Scan

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und starten Sie die Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Geben Sie in der Befehlszeile den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    sfc / scannow.
  3. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und suchen Sie nach Verbesserungen.

Aktualisierung über das Betriebssystem

  1. Laden Sie das Media Builder-Tool herunter.
  2. Starten Sie Media Builder und akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen.
  3. Wählen Sie Diesen PC aktualisieren und der Downloadvorgang sollte beginnen.
  4. Sobald die Dateien heruntergeladen wurden, beginnt Media Creation mit dem Upgrade.

Erstellen Sie Ihre Startdiskette mit dem ursprünglichen Windows . neu

  1. Laden Sie das Medienerstellungstool herunter.
  2. Starten Sie das Media Creation Tool und akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen.
  3. Wählen Sie Installationsmedium (USB-Laufwerk, DVD oder ISO-Datei) für einen anderen PC erstellen.
  4. Wählen Sie die gewünschte Sprache, Architektur und Edition aus.
  5. Weiter klicken.
  6. Wählen Sie die ISO-Datei aus.
  7. Speichern Sie die ISO-Datei an einem Ort Ihrer Wahl und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist.
  8. Legen Sie die DVD ein und verwenden Sie eine Brennsoftware eines Drittanbieters, um eine Windows 10-Starter-DVD zu erstellen.
LESEN:   So beheben Sie das Problem mit hoher CPU-Auslastung in Firefox einfach

Häufig gestellte Fragen

Wie behebe ich den Fehlercode 0xC000021A?

  1. Starten Sie Ihren Computer neu, indem Sie die UMSCHALT-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten, um auf erweiterte Startoptionen zuzugreifen.
  2. Wählen Sie dann auf dem Computerbildschirm Fehlerbehebung aus.
  3. Unter Fehlerbehebung -> Diesen PC zurücksetzen (wählen).
  4. Gehen Sie zu Diesen PC zurücksetzen -> Meine Dateien speichern (wählen Sie es aus).

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert