So beheben Sie Origin Launcher wird nach dem Start nicht geöffnet oder reagiert

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Origin wird nach dem Start nicht geöffnet oder reagiert nicht? Mach dir keine Sorgen. Du bist nicht allein. Viele Origin-Benutzer haben dieses Problem gemeldet. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie es beheben können. Sie sollten das Problem mit einer der unten aufgeführten Lösungen leicht beheben können.

Viele Benutzer berichten, dass der Client, wenn Sie den Origin-Client starten, um Ihr Lieblingsspiel zu spielen, nicht reagiert oder überhaupt nicht startet. Manchmal läuft das Programm im Hintergrund und ist im Task-Manager sichtbar, manchmal verkleinert es sich nur in der Taskleiste.

Was sind die Gründe für dieses Verhalten?

Probleme mit den Kerndateien von Origin: Einige Probleme können mit den Kernarbeitsdateien des Clients selbst auftreten, und die einzige Möglichkeit, sie zu lösen, besteht darin, den gesamten Client neu zu installieren.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Beschädigte Cache-Dateien: Der Fehler, bei dem der Origin-Client nicht reagiert, kann direkt mit den Cache-Dateien zusammenhängen. Die Cache-Dateien sind möglicherweise beschädigt, was das Problem verursacht.

Probleme mit Origin Updater: Origin Updater aktualisiert manchmal Origin-Clients. Der Client reagiert manchmal während Hintergrundaktualisierungen nicht mehr.

Beschädigte temporäre Dateien: Im Laufe der Zeit erstellt der Origin-Client temporäre Dateien, die dem Client helfen, richtig zu funktionieren, aber diese Dateien können beschädigt werden und verhindern, dass der Client reagiert. Durch das Löschen dieser Dateien kann Origin wieder funktionieren.

Wie behebe ich, dass Origin nach dem Start nicht geöffnet wird oder reagiert?

Starte Origin als Administrator

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf die Origin-Verknüpfung.
  2. Klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

Origin neu installieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Startschaltfläche und wählen Sie Anwendungen und Funktionen.
  2. Blättern Sie durch die Liste der Anwendungen und wählen Sie Origin.
  3. Klicken Sie auf Deinstallieren und dann erneut auf Deinstallieren.
  4. Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsassistenten.
  5. Öffnen Sie nach der Deinstallation Ihren Browser und gehen Sie zur Origin-Website.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Origin für Windows herunterladen.
  7. Öffnen Sie OriginThinSetup.exe, wenn der Download abgeschlossen ist.
  8. Folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten (Origin wird nach Abschluss automatisch gestartet).
LESEN:   Entfernen des Wasserzeichens -Windows aktivieren- in Windows 11

Löschen Sie Ihren Origin-Cache

  1. Drücken Sie Strg+Umschalt+Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
  2. Wenn der Task-Manager geöffnet ist, suchen Sie alle Origin-bezogenen Aufgaben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jede einzelne und wählen Sie dann Aufgabe beenden.
  3. Drücke und halte Windows+R, um Ausführen zu öffnen.
  4. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen %ProgramData%/Origin ein und klicken Sie auf OK.
  5. Klicke dann mit der rechten Maustaste auf jeden Ordner und klicke auf Löschen, außer LocalContent �\x93 ​​lösche ihn nicht!
  6. Startup Origin.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich beheben, dass Origin nicht geöffnet wird?

  1. Origin-Cache-Dateien löschen.
  2. Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber auf die neueste Version.
  3. Führen Sie die Kompatibilitäts-Fehlerbehebung aus.
  4. Origin als Ausnahme zu Ihrem Antivirenprogramm von Drittanbietern hinzufügen.
  5. Führen Sie einen Neustart durch.
  6. Installieren Sie die neuesten Windows-Updates.
  7. Origin neu installieren.

Warum öffnet sich mein Origin nicht?

Probleme wie beschädigter Cache Dateien, beschädigte temporäre Dateien, Probleme mit Origin-Basisdateien usw. können der Grund sein, warum Origin nicht geöffnet wird. Viele Benutzer sind auf dieses Problem gestoßen und waren sehr verärgert.

Warum funktioniert Origin nicht unter Windows 10?

Besonders auf Windows 10 Origin kann unter einem Origin-Cache-Fehler, einem Origin-Dateifehler, einem Systemabsturz oder einer Beschädigung des Origin-Clients leiden. Die oben genannten Gründe können dazu führen, dass Origin nicht vollständig geladen wird oder überhaupt nicht startet.

Wie kann ich die fehlende Antwort von Origin beheben?

  1. Entferne Origin manuell.
  2. Starten Sie Ihren Router/Ihr Modem neu und führen Sie einen sauberen Neustart durch.
  3. Stellen Sie sicher, dass UAC aktiviert und auf Benachrichtigung eingestellt ist.
  4. Laden Sie die neueste Version von Origin herunter und installieren Sie den Client-stellen Sie sicher, dass Sie die Installationsdatei mit Administratorrechten ausführen.
LESEN:   Fix- Apps ausgegraut und unterstrichen im Windows 10 Startmenü

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert