So entfernen Sie So beheben Sie - TeamViewer kann die Anzeigeparameter nicht initialisieren - Kurzanleitung

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Lösung: TeamViewer kann die Anzeigeparameter nicht initialisieren

Eines der beliebtesten Tools, mit denen der Benutzer Remote-Unterstützung auf dem Computer anbieten oder erhalten kann, ist TeamViewer. Es ist auf allen gängigen Computer- und mobilen Plattformen verfügbar, was es für jeden Benutzertyp, auch unterwegs, sehr nützlich macht. Wenn Sie zu den Benutzern gehören, die TeamViewer häufig verwenden, sollten Sie diesen einen Satz kennen, der wie folgt lautet: "Anzeigeeinstellungen initialisieren". In den meisten Fällen erscheint diese Aufforderung für eine Sekunde und lädt den Bildschirm eines anderen Benutzers. Einige Benutzer berichten jedoch, dass TeamViewer an dieser Stelle gesperrt bleibt und nicht weiter geht. Wenn Sie mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, lesen Sie bitte Folgendes, da dieser Beitrag Ihnen hilft, dieses Problem mit TeamViewer auf Ihrem Windows 10-Computer zu lösen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Ursache dieses Problems noch unklar. Dies kann an der Qualität Ihrer Internetverbindung, Konflikten im Prozess, einer falschen Konfiguration des Fernzugriffs und vielen anderen Faktoren liegen. Um das Problem zu beheben, können Sie versuchen, TeamViewer für beide Benutzer zu aktualisieren oder mit unbeaufsichtigtem Fernzugriff neu zu installieren oder die Fernzugriffskonfiguration zu ändern. Sie können auch versuchen, alle widersprüchlichen Prozesse zu beenden oder Ihre Internetverbindung zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie in den Optionen unten.

Was ist der Grund für das Blockieren in der Phase "Display Setup" in TeamViewer?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Um diesem Problem auf den Grund zu gehen, haben wir uns verschiedene Benutzerberichte und Reparaturstrategien angesehen, die die am stärksten betroffenen Benutzer erfolgreich angewendet haben.

Nach dem, was wir gesammelt haben, gibt es einige gängige Skripte, die diese spezielle Fehlermeldung auslösen:

TeamViewer-Version ist veraltet – Mögliches Szenario – Die von Ihnen verwendete TeamViewer Client-Version ist veraltet. Versionen vor TeamViewer 12 werden mit einem Patch geliefert, der einen bekannten Fehler behebt, der "Anfangsanzeigeeinstellungen" verursacht. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollte das Problem durch Aktualisieren des Clients auf die neueste Version auf beiden Computern behoben werden.

LESEN:   6 Wege zur Behebung von -Keine Gerätetreiber gefunden- unter Windows 11

Gelöschter Hintergrund aktiviert – Diese spezielle TW-Einstellung verursacht bekanntermaßen diese Fehlermeldung. Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass sie sich ohne Fehler angemeldet haben, nachdem sie die Option "Gelöschte Hintergrundbilder entfernen" im Menü "Einstellungen" deaktiviert haben.

Anzeigequalität auf "Qualität optimieren" eingestellt – Mehrere betroffene Benutzer berichteten, dass das Problem behoben wurde, nachdem die Anzeigequalität auf "Geschwindigkeit optimieren" eingestellt wurde. Dies wird normalerweise in Fällen gemeldet, in denen einer der Computer eine instabile Netzwerkverbindung hat.

Unbeaufsichtigter Entfernen-Zugriff nicht konfiguriert – Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn der TeamViewer-Client nicht so konfiguriert ist, dass er Verbindungen zulässt, wenn jemand nicht verbunden ist. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie es beheben, indem Sie TeamViewer mit automatischem Fernzugriff neu installieren.

Der Computer ist nicht für den Fernzugriff konfiguriert – Es ist auch möglich, dass TeamViewer nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügt, weil Ihr Computer nicht für den Fernzugriff konfiguriert ist. In diesem Fall können Sie diese Einstellung überschreiben, indem Sie eine Problemumgehung über die Systemeigenschaften durchführen.

Es ist bekannt, dass der Prozess "Initiieren der Anzeigeparameter" ausgeführt wird, wenn TeamViewer . begegnet – BGInfo (ein Prozess, der zu SysInternals gehört) beim Auftreffen auf eine TW-Anwendung. Es stellt sich heraus, dass dies geschieht, weil beide Anwendungen Zugriff auf bestimmte Parameter in Bezug auf das Hintergrundbild benötigen.
In diesem Fall sollte das Deaktivieren des widersprüchlichen Prozesses das Problem lösen.

Der Host-PC befindet sich im Standby-Modus – Eine weitere mögliche Ursache für dieses Problem ist, dass sich der Host-PC gerade im Standby-Modus befindet und der Bildschirm ausgeschaltet ist. Es ist bekannt, dass dieser spezielle Fehler sogar bei neueren Versionen von TW auftritt.

LESEN:   So beheben Sie den Fehlercode 0x800700aa in Windows 10

In diesem Fall muss das Problem gelöst werden, indem die Energieeinstellungen des Host-Computers geändert werden, damit sich das Display nicht wieder ausschaltet.

Wenn Sie während der Phase "Anzeigeeinstellungen initialisieren" nur nach einer Lösung für das angehaltene Problem suchen, lesen Sie diesen Artikel zur Fehlerbehebung.

Was Sie tun können, wenn TeamViewer während der Phase "Anzeigeeinstellungen initialisieren" in Windows 10 hängen bleibt?

TeamViewer für beide Benutzer aktualisieren
  1. Sie müssen TeamViewer für beide Benutzer aktualisieren. Starten Sie dazu das TeamViewer-Installationsprogramm neu.
  2. Starten Sie nach der Installation das Programm, klicken Sie auf das Menüband Hilfe und wählen Sie Nach Updates suchen. Wird ein Update gefunden, werden Sie innerhalb weniger Sekunden über ein Mini-Popup-Fenster benachrichtigt.
  3. Klicken Sie auf Aktualisieren und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre TeamViewer-Version auf die neueste Version zu aktualisieren.
TeamViewer mit automatischem Fernzugriff neu installieren
  1. Zunächst müssen Sie TeamViewer über die Systemsteuerung oder die Windows 10-Einstellungen-App deinstallieren.
  2. Drücken Sie dann WINKEY+R, um das Dienstprogramm Ausführen auszuführen, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sobald der Registrierungseditor geöffnet ist, gehen Sie zum nächsten Schlüssel:
  3. HKEY_LOCAL_MACHINE Wow6432Node TeamViewer.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten TeamViewer-Schlüssel und wählen Sie Deinstallieren.
  5. Starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.
  6. Starten Sie nun TeamViewer neu und klicken Sie auf Login > Open Management Console.
  7. Melden Sie sich an oder melden Sie sich an, um sich zu registrieren. Wählen Sie das Optionsfeld Neues Gerät hinzufügen unter Hinzufügen > Computer hinzufügen in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Jetzt herunterladen.
  8. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und schließen Sie die Installation ab.
LESEN:   Keine Schaltfläche -Entfernen- zum Trennen des Microsoft-Kontos (Fix)

Stellen Sie sicher, dass dies Ihre Probleme löst.

Remote-Zugriff neu konfigurieren
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen PC, entweder auf dem Desktop oder nach der Suche im Windows-Suchfeld. Klicken Sie auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie nun in der linken Navigationsleiste auf Remote-Einstellungen.
  3. Stellen Sie im Abschnitt Remotedienst sicher, dass das Kontrollkästchen Remoteverbindungen zu diesem Computer zulassen aktiviert ist.
  4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Erweitert. Es öffnet sich ein neues Minifenster.
  5. Wählen Sie im Abschnitt Fernsteuerung die Option Fernsteuerung dieses Computers zulassen.
  6. Klicken Sie auf OK.

Prüfen Sie, ob dies Ihre Probleme löst.

Widersprüchliche Prozesse stoppen
  1. Drücken Sie STRG + Umschalt + Esc, um den Task-Manager aufzurufen. Klicken Sie auf die Registerkarte Prozess.
  2. Wählen Sie den Prozesseintrag für BGInfo aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie nun Ende der Aufgabe.
  3. Überprüfen Sie, ob dies die Probleme löst.
Optimieren Sie die Qualität der Verbindung.

Bei dieser Methode sind zwei Dinge zu beachten.

  • Deaktivieren Sie zunächst das Laden des Hintergrundbilds des Computers, auf den Sie remote zugreifen.
  • Wählen Sie dazu im Menüband im Menü "Extras" die Option "Farbband" und dann "Optionen".
  • Aktivieren Sie unter "Remote" das Kontrollkästchen "Remote-Hintergrund löschen".
  • Zweitens, optimieren Sie die Geschwindigkeitsqualität.
  • Wählen Sie im gleichen Abschnitt der Fernbedienung das Menü Geschwindigkeit für Qualität optimieren.
  • Dies sollte Ihr Problem lösen.

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert