So entfernen Sie So beheben Sie -Diese Freigabe erfordert das veraltete SMB1-Protokoll-Problem in Windows 10 - Einfache Anleitung

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

So beheben Sie das Problem "Diese Freigabe erfordert das veraltete SMB1-Protokoll" in Windows 10

Das SMBv1-Protokoll ist ein sehr veraltetes Protokoll. Es ist berüchtigt dafür, dass viele Ransomware-Programme auf das System zugreifen können. Nach dem Ransomware-Angriff Wannacry wurden Benutzer aufgefordert, SMBv1 auf ihrem System zu deaktivieren. Als sich eine Reihe solcher Angriffe wiederholten, deaktivierte Microsoft schließlich SMBv1 standardmäßig auf allen Systemen.

Was verursacht die Meldung "Diese Ressource erfordert veraltetes SMBv1-Protokoll"?

  • Dieses Problem kann durch SMBv1 verursacht werden, wenn es auf dem Server/Host-Computer aktiviert ist.
  • Das Problem kann durch ein veraltetes Betriebssystem auf dem Host/Client oder eine veraltete Firmware auf dem Router-Gerät verursacht werden.

Wie kann das Problem "Diese Ressource erfordert ein veraltetes SMB1-Protokoll" gelöst werden?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Schalten Sie SMB1 in den Windows-Funktionen ein

  1. Klicken Sie auf das Suchfeld und geben Sie "Turn Windows" ein.
  2. Klicken Sie dann in den übergeordneten Suchergebnissen auf "Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren".
  3. Scrollen Sie nach unten zum Fenster "Windows-Funktionen" und klicken Sie auf das Pluszeichen neben SMB 1.0/CIFS File Sharing
  4. Unterstützung, um es zu erweitern. Wählen Sie nun SMB 1.0/CIFS-Client aus.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".
  6. Klicken Sie auf "Jetzt neu starten".
  7. Versuchen Sie nach dem Neustart des Computers erneut, dieselbe Dateifreigabefunktion auf dem Computer zu verwenden.

Aktivieren Sie das SMB1-Protokoll in den Windows-Funktionen

  1. Drücken Sie Windows+X und wählen Sie "Windows PowerShell (Admin)" aus der Liste der erweiterten Dienstprogramme.
  2. Um das SMB1-Protokoll abzurufen und auf Ihrem Gerät zu aktivieren, fügen Sie diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    Get-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName SMB1Protocol
    Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName SMB1Protocol
  3. Warten Sie eine Weile, während Windows das SMB1-Protokoll auf Ihrem Computer aktiviert.
  4. Nachdem Sie die Befehle im Powershell-Fenster ausgeführt haben, schließen Sie Powershell.
  5. Starte deinen Computer neu.
  6. Versuchen Sie nach dem Neustart Ihres Computers erneut, eine Verbindung zum Server herzustellen.
LESEN:   Was ist DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (storahci.sys) Fehler - Wie kann ich DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (storahci.sys) Fehler auf meinem Windows Computer beheben

Häufig gestellte Fragen

Wie repariere ich das SMB-Protokoll in Windows 10?

  1. Klicken Sie auf und öffnen Sie die Suchleiste in Windows 10.
  2. Geben Sie Windows-Funktionen in die Suchleiste ein.
  3. Scrollen Sie nach unten zu SMB 1.0 / CIFS File Sharing Support.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Support for SMB 1.0/CIFS File Sharing, und alle anderen Unterfelder werden automatisch ausgefüllt.
  5. Klicken Sie auf Jetzt neu starten, um Ihren Computer neu zu starten.

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert