So entfernen Sie So beheben Sie den Windows Defender-Fehlercode 0x800700AA (Der Dienst konnte nicht gestartet werden) - Einfache Anleitung

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

So beheben Sie den Windows Defender-Fehlercode 0x800700AA (Der Dienst konnte nicht gestartet werden)

Fehler 0x800700aa verhindert den normalen Start von Windows Defender. Dies ist ein wichtiges Thema, da unsere Geräte ungeschützt bleiben und wir vielen Arten von Angriffen zum Opfer fallen können. Wir können dies sehen, wenn wir versuchen, einen Systemscan auszuführen oder ein Microsoft-Antivirenprogramm zu öffnen, und diese Meldung wird angezeigt. Wie wir sehen werden, kann das mehrere Gründe haben, aber wir haben auch mehrere Lösungen, damit es richtig funktioniert.

Was verursacht den Windows Defender-Fehler 0x800700AA?

Beschädigte Systemdateien: Es stellt sich heraus, dass dieser Fehlercode in den meisten dokumentierten Fällen angezeigt wird, wenn einige Betriebssystemabhängigkeiten, die von Windows Defender-Dienstprogrammen erforderlich sind, beschädigt werden.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Konflikt mit einer Drittanbieteranwendung: In einigen Fällen kann dieser Fehler aufgrund eines Konflikts zwischen einem Prozess oder Dienst eines Drittanbieters und Windows Defender auftreten.

Wie behebt man den Windows Defender-Fehler 0x800700AA?

Registrieren Sie die Windows Defender-DLL-Dateien erneut

  1. Öffnen Sie das erweiterte Befehlszeilenfenster.
  2. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste der Reihe nach:
  • regsvr32 wuau.dll
  • regsvr32 wucltui.dll
  • regsvr32 softpub.dll
  • regsvr32 wintrust.dll
  • regsvr32_initpki.dll
  • regsvr32.exe
  • regsvr32wuweb.dll
  • regsvr32.dll
  • regsvr32 mssip32.dll

Danach sollte beim automatischen oder manuellen Starten von Windows Defender keine Fehlermeldung mit dem Code 0x800700aa mehr angezeigt werden.

Ändern Sie den Wert des WinDefend-Schlüssels im Registrierungseditor

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, geben Sie Regedt32.exe in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  2. Navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WinDefend.
  3. Übernehmen Sie den vollständigen Besitz des WinDefend-Schlüssels.
  4. Nachdem Sie den Besitz des Schlüssels übernommen haben, suchen Sie im rechten Bereich dieses Schlüssels ein DWORD namens Start.
  5. Da ein Problem aufgetreten ist, sollte der Wert von DWORD 4 betragen und standardmäßig 2 bleiben.
  6. Unterschiede in den Kostendaten verursachten dieses Problem. Um das Problem zu lösen, doppelklicken Sie auf dasselbe DWORD.
  7. Ändern Sie im obigen Feld den Datenwert von 4 auf 2.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  9. Jetzt können Sie den Registrierungseditor schließen und versuchen, den Windows Defender-Schutz zu aktivieren.
LESEN:   So installieren Sie den Audiotreiber in Windows 10 neu

Überprüfen Sie den Status des Windows Defender-Dienstes

Führen Sie die Datei services.MSC (Dienstmanager) aus und überprüfen Sie, ob die folgenden Dienste den angegebenen Status haben:

  • Windows Defender-Firewall – automatisch | Laufen
  • Windows Defender Advanced Threat Protection – Handbuch
  • Microsoft Defender Antivirus-Netzwerkinspektionsdienst – Leitfaden
  • Microsoft Defender Antivirus-Netzwerkinspektionsdienst – Leitfaden.

Häufig gestellte Fragen

Wie repariere ich einen beschädigten Windows Defender?

  1. Deaktivieren und deinstallieren Sie Antivirenlösungen von Drittanbietern.
  2. Installieren Sie die neuesten Windows-Updates.
  3. Führen Sie einen SFC-Scan durch.
  4. Reinigen Sie Ihre Registrierung.
  5. Überprüfen Sie Ihre Umgebungsvariablen.
  6. Ändern Sie die Systemberechtigungen.
  7. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto.
  8. Führen Sie ein Vor-Ort-Update durch.

Wie kann ich Windows Defender wiederherstellen?

  1. Öffnen Sie die klassische Systemsteuerung (nicht die Einstellungen).
  2. Klicken Sie auf Windows Defender-Firewall.
  3. Klicken Sie auf Standardwerte wiederherstellen.
  4. Klicken Sie ein zweites Mal auf Standardwerte wiederherstellen.

Wie behebe ich einen Windows Defender-Dienst, der nicht gestartet werden konnte?

  1. Deaktivieren und deinstallieren Sie Antivirenlösungen von Drittanbietern.
  2. Installieren Sie die neuesten Windows-Updates.
  3. Führen Sie einen SFC-Scan durch.
  4. Bereinigen Sie Ihre Registrierung.
  5. Überprüfen Sie Ihre Umgebungsvariablen.
  6. Ändern Sie die Systemberechtigungen.
  7. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto.
  8. Führen Sie ein Vor-Ort-Update durch.

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert