So entfernen Sie So beheben Sie den Fehler 80070003 -Windows 10 konnte nicht installiert werden- - Einfache Anleitung

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

So beheben Sie den Fehler 80070003 "Windows 10 konnte nicht installiert werden"

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie den Fehlercode 0x80070003 beheben können. Windows 10 Update konnte nicht installiert werden. Der Windows-Update-Prozess wird möglicherweise während des Herunterladens des Updates gestoppt und der Fehlercode 0x80070003 konnte nicht installiert werden. Wenn Updates verfügbar sind, können diese nicht automatisch über Windows Update heruntergeladen und installiert werden.

In diesem Artikel werden einige Schritte zur Fehlerbehebung behandelt, mit denen Sie das Problem beheben können.

Was verursacht den Fehler 80070003 "Windows 10 konnte nicht installiert werden"?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Es gibt zwei Hauptgründe, warum dieser Fehler auftritt. Der erste ist der falsche Pfad und der zweite ist, dass EaseUS Partition Master 10.5 verwendet wurde, um die Festplatte neu zu partitionieren, was die Partitionstypen änderte und die IDs der reservierten Systempartitionen auf OEM-Partitions-IDs in UEFI-Systemen mit GPT-Festplatten abbildete, was zu ein fehlgeschlagenes Upgrade.

Wie behebt man den Fehler 80070003 "Windows 10 konnte nicht installiert werden"?

Starten Sie die Windows Update-Problembehandlung

  1. Laden Sie die Windows Update-Problembehandlung herunter.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option Datei speichern.
  3. Klicken Sie dann mit der linken Maustaste oder klicken Sie auf OK.
  4. Lassen Sie den Download abschließen.
  5. Navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in das Sie die Problembehandlung heruntergeladen haben, und klicken oder tippen Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  6. Klicken Sie im angezeigten Menü mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Als Administrator ausführen.
  7. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf Ja, wenn die Meldung zur Benutzerkontensteuerung angezeigt wird.
  8. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Installationsvorgang für die Windows Update-Fehlerbehebung abzuschließen.
  9. Starten Sie Ihr Betriebssystem neu, nachdem die Fehlerbehebung abgeschlossen ist.
  10. Überprüfen Sie erneut, ob Sie von Windows 10 aktualisieren können, ohne den Fehlercode 0x80070003 zu erhalten.
LESEN:   LifeCam Studio Webcam funktioniert nicht auf Windows 10 oder Windows 11 PC

Führen Sie einen DISM-Befehl aus

  1. Halten Sie die Windows-Taste und die X-Taste gedrückt.
  2. Klicken Sie im angezeigten Menü erneut auf das Symbol für die Eingabeaufforderung (Admin) auf der linken Seite.
  3. Geben Sie Folgendes in die Befehlszeile ein:
    Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  5. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein:
    Dism / Online / Bereinigungsbild / RestoreHealth.
  6. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  7. Der Vorgang dauert etwa 10 Minuten.
  8. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihr Betriebssystem neu 10.
  9. Überprüfen Sie nach dem Neustart erneut, ob die Windows-Update-Funktion normal funktioniert.

Verwenden des Windows Update-Assistenten

Der Windows Update Wizard ist ein praktisches Tool, das manuell von der offiziellen Microsoft-Website heruntergeladen werden kann. Es macht es einfach, Ihren Computer zu aktualisieren oder zu aktualisieren, indem alles automatisch ausgeführt wird.

Laden Sie einfach das Tool herunter, führen Sie es aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr System zu aktualisieren. Beachten Sie, dass Sie zum Ausführen des Updates eine stabile Internetverbindung benötigen und Ihren Computer neu starten müssen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Starten Sie Windows Update über die Befehlszeile neu

  1. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Befehlszeile (Admin), die Sie auf Ihrem Windows 10-Betriebssystem haben.
  2. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkontos und Kennworts aufgefordert werden, geben Sie diese ein.
  3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein:
    net halt wuauserv.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  5. Geben Sie dann im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein:
    Netto-Stoppbits.
  6. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  7. Starten Sie das Betriebssystem neu 10.
  8. Öffnen Sie nach dem Neustart des Computers das Eingabeaufforderungsfenster erneut.
  9. Schreiben Sie Folgendes in das Befehlszeilenfenster:
    Nettostart wuauserv.
  10. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  11. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein: net start bits.
  12. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  13. Versuchen Sie nun, die Windows-Update-Funktion erneut auszuführen und sehen Sie, ob es diesmal funktioniert.
LESEN:   Gelöst- Fehler -Kann nicht mit dem primären DNS-Server kommunizieren- in Windows 10

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Fehler 80070003?

Fehler 0x80070003 kann auftreten, wenn Sie versuchen, Windows Update auf einem Windows 10-Computer auszuführen. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Windows-Updates nicht installiert werden können, der Installationsvorgang läuft oder wenn Updates installiert werden, aber der Vorgang nicht abgeschlossen werden kann.

Warum schlägt Windows 10 Update immer fehl?

Zu wenig Speicher: Wenn auf Ihrem Computer nicht genügend freier Speicher vorhanden ist, um das Windows 10-Update auszuführen, wird das Update angehalten und Windows meldet, dass das Update fehlgeschlagen ist. Wenn Sie Speicherplatz freigeben, ist dies normalerweise kein Problem.

Was sollten Sie tun, wenn die Aktualisierung von Windows 10 fehlschlägt?

  1. Stellen Sie sicher, dass das Update wirklich hängen bleibt.
  2. Schalten Sie es aus und wieder ein.
  3. Überprüfen Sie das Windows Update-Dienstprogramm.
  4. Führen Sie das Microsoft-Problembehandlungsprogramm aus.
  5. Starten Sie Windows im abgesicherten Modus.
  6. Gehen Sie mit der Systemwiederherstellung in die Vergangenheit.
  7. Löschen Sie den Dateicache in Windows Update selbst.
  8. Führen Sie einen vollständigen Virenscan durch.

Wie behebe ich die Tatsache, dass Windows 10 nicht installiert werden konnte?

  1. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät genügend Speicher vorhanden ist.
  2. Führen Sie das Windows-Update mehrmals aus.
  3. Suchen Sie nach Treibern von Drittanbietern und laden Sie alle Updates herunter.
  4. Deaktivieren Sie jegliche zusätzliche Hardware.
  5. Überprüfen Sie den Geräte-Manager auf Fehler.
  6. Deinstallieren Sie Sicherheitsprogramme von Drittanbietern.
  7. Beheben Sie die Festplattenfehler.
  8. Führen Sie einen sauberen Windows-Neustart durch.

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert