So beheben Sie, dass die USB-Tastatur unter Windows 10 nicht funktioniert

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Bekommst du ein Problem mit der USB-Tastatur auf deinem Windows-Computer?Mach dir keine Sorgen; du bist nicht der einzige, der mit diesem problem konfrontiert ist.Viele andere Windows-Benutzer berichten über das Problem.Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da wir hier einige Lösungen haben, die beheben, dass die USB-Tastatur unter Windows 10 nicht funktioniert.

Wie behebt man, dass die USB-Tastatur unter Windows 10 nicht funktioniert?

Im Folgenden sind die wenigen Methoden aufgeführt, mit denen Sie das Problem beheben können.

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass der USB-Anschluss funktioniert

Wenn Ihre USB-Tastatur nicht funktioniert, müssen Sie zuerst die USB-Anschlüsse überprüfen.Überprüfen Sie, ob die Ports funktionieren oder nicht.Sie können dies überprüfen, indem Sie die USB-Tastatur an andere USB-Geräte anschließen.Wenn der Port also nicht funktioniert, müssen Sie ihn reparieren.Es könnte einer der Gründe sein; deine Tastatur funktioniert nicht.

Methode 2: Passen Sie die Filtertasten auf der Tastatur an

Wenn die Filtertaste in den Einstellungen aktiviert ist, könnte dies die Ursache des Problems sein.Deaktivieren Sie also die Filterschlüssel, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start in der linken Ecke
  • Klicken Sie auf Einstellungsoptionen
  • Wählen Sie nun die Option "Erleichterter Zugriff".
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie auf der linken Seite nach der Option Tastatur
  • Als nächstes sehen Sie die Option Filterschlüssel; Hier müssen Sie die Option ausschalten.
  • Schließen Sie es jetzt und starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob die USB-Tastatur funktioniert.

Methode 3: Tastaturtreiber deinstallieren

Wenn auf dem Windows-PC mehrere Tastaturgeräte verfügbar sind, kann dies auch die Ursache dafür sein, dass die Tastatur nicht funktioniert.Um das Problem zu beheben, können Sie also alle unnötigen Tastaturgeräte deinstallieren.Befolgen Sie die Schritte und deinstallieren Sie den Tastaturtreiber.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie die Option Geräte-Manager.
  • Sobald das Fenster des Geräte-Managers geöffnet ist, klicken Sie oben auf Ansicht.
  • Klicken Sie in der Liste auf "Ausgeblendete Geräte anzeigen".
  • Suchen Sie in der langen Liste, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, nach Tastaturen.
  • Dort sehen Sie einige der Tastaturgeräte.Deinstallieren Sie sie, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Option klicken und auf das Gerät deinstallieren klicken.
  • Auch hier wird bestätigt, ob Sie deinstallieren möchten oder nicht.Klicken Sie auf OK.
  • Sobald die externen Tastaturgeräte deinstalliert sind, starten Sie Ihren Computer neu.
LESEN:   Wie aktualisiert man das BIOS eines Razer Book 13-

Methode 4: Aktualisieren Sie Ihren Tastaturtreiber

Sie können den Tastaturtreiber manuell aktualisieren, um das Problem zu beheben, da die nicht reagierende Tastatur möglicherweise ein Problem verursacht.Es gibt zwei Möglichkeiten, den richtigen Tastaturtreiber zu erhalten; man aktualisiert es manuell oder automatisches Update.

Befolgen Sie die Schritte, um den Treiber manuell zu aktualisieren:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf Geräte-Manager.
  • Suchen Sie auf dem Geräte-Manager-Bildschirm nach Tastaturen
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Tastaturgerät.
  • Klicken Sie nun in den Optionen auf Treiber aktualisieren.

Mit Driver Easy können Sie Ihre Treiber automatisch aktualisieren.Driver Easy findet automatisch die richtigen Treiber für den USB-Anschluss sowie für die Maus.Sie müssen also keinen falschen Treiber herunterladen und müssen sich um nichts kümmern.Verwenden Sie einfach Driver Easy und aktualisieren Sie Ihre Treiber automatisch.

  • Laden Sie die Driver Easy-Software herunter und installieren Sie sie – (Windows Updater-Software)
  • Bitte öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen
  • Es scannt Ihren Computer und erkennt, ob ein Problem vorliegt oder nicht
  • Neben jedem Tastaturgerät gibt es eine Option zum Aktualisieren
  • Klicken Sie darauf, um automatisch die richtige Version herunterzuladen und zu installieren
  • Sie können auch alle Tastaturgeräte auf die richtige Version aktualisieren, aber dafür benötigen Sie eine Pro-Version der Software.

Methode 5: Schnellstart deaktivieren

Manchmal kann die Schnellstartoption auch eine Ursache dafür sein, dass die USB-Tastatur nicht funktioniert.

  • Suchen Sie auf Ihrem PC nach der Systemsteuerung und öffnen Sie sie
  • Klicken Sie auf diesem Bildschirm auf die Option Hardware und Sound.
  • Klicken Sie dann auf Funktion der Ein/Aus-Tasten ändern.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach den Einstellungen zum Herunterfahren
  • Deaktivieren Sie dort die Option Schnellstart aktivieren
  • Klicken Sie dann auf Änderungen speichern
LESEN:   Mitsijm.exe-Dateiinformationen-Was es ist und wie man es entfernt

Methode 6: Updates überprüfen

Eine der Standardmethoden zur Lösung dieses Problems auf Windows 10-Computern ist die Suche nach verfügbaren Updates.

  • Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche Start
  • Klicken Sie auf Einstellungen und öffnen Sie es
  • Klicken Sie nun auf Updates und Sicherheit
  • Klicken Sie auf dem Bildschirm im seitlichen Menü auf Windows Update
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Nach Updates suchen
  • Lassen Sie nun Windows nach verfügbaren Updates suchen und diese installieren.

Das ist alles über das Reparieren der USB-Tastatur, die unter Windows 10 nicht funktioniert.Hier haben wir Ihnen einige der besten Methoden zur Verfügung gestellt, die Ihnen helfen werden.Wir hoffen, dass diese Lösung für Sie hilfreich war.

fastfixguide