Wie man den BSOD-Fehler 0x000000B8 in Windows 10 behebt

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

In diesem Blog-Post, finden wir heraus, die verschiedenen Gründe, die den Fehler 0x000000B8 zusammen mit seinen wahrscheinlichen Lösungen zeigen.Es kann auch ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC angezeigt werden, was normalerweise auftritt, wenn ein Programm verwendet wird, das nicht mit dem System kompatibel ist.Dieser Fehler kann auch als STOP 0xB8 abgekürzt werden, aber der vollständige STOP-Code wird immer in der Meldung auf dem blauen Bildschirm angezeigt.

In den meisten Fällen wird der ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC-Fehler durch Viren oder Probleme mit Antiviren-Software verursacht.Wie bei fast jedem STOP-Code besteht jedoch immer die Möglichkeit, dass die Ursache hardwarebedingt ist oder mit einem Gerätetreiber zu tun hat.In diesem Zustand kann Ihr PC aufhören zu arbeiten einige grundlegende und lebenswichtige Funktionen mit automatischen Neustart von Windows, die die ungespeicherte Arbeit oder Daten verursacht werden sofort verloren gehen.Wenn Windows jedoch nach dem BSOD-Fehler 0x000000B8 gestartet werden kann, werden Sie möglicherweise mit aufgefordert:

Windows hat sich von einer Meldung über ein unerwartetes Herunterfahren erholt, die anzeigt:

Name des problematischen Ereignisses: BlueScreen
BCCode: B8

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Hinweis -Der einfachste und grundlegendste Weg, den STOP-Code 0x000000B8 zu beheben, ist die Durchführung des manuellen Aktualisierungsverfahrens, das zum letzten erfolgreichen Start zurückkehrt.Dazu müssen Sie das Gerät neu starten und warten, bis es die BIOS-Meldungen erreicht.In der Regel erhalten Sie diese Fehlermeldung beim Starten eines neuen Programms oder bei der Installation von Updates.

Verzeichnis der Inhalte
  1. Standard Windows BSOD Tool aktivieren - Blue Screen Troubleshooter
  2. Beheben Sie alle Speicherprobleme in der Windows-Speicherdiagnose
  3. Windows 10 im abgesicherten Modus starten
  4. Stoppen Sie den automatischen Neustart Ihres PCs
  5. Antivirus von Drittanbietern aus dem System entfernen
  6. Zurücksetzen der beschädigten Windows-Systemkomponenten und Wiederherstellung von DLL-Dateien
  7. Aktuelle Patches über die Windows Update-Einstellungen installieren
  8. Beseitigen Sie die vorhandene Malware in Windows Security
  9. Aktualisieren Sie die beschädigten Treiber mit einem gelben Ausrufezeichen
  10. Löschen Sie alle Junk-Dateien vom Festplattenspeicher mit dem Disk Cleanup Tool
  11. Deinstallieren Sie ähnliche Anwendungen, um das Risiko von Konflikten zwischen ihnen zu verringern.
  12. Führen Sie den DISM-Befehl aus, um beschädigte Windows-Dateien zu reparieren
  13. Verwenden Sie die Systemwiederherstellung, um zu einer früheren Version zurückzukehren
  14. Überreste eines unvollständigen Windows-Updates löschen
  15. Disk Checking Utility über die Eingabeaufforderung ausführen
  16. Automatische Windows-Reparatur durchführen
  17. Boot-Konfigurationsdaten (BCD) wiederherstellen
  18. Windows 10 neu installieren
  19. Beschädigte HDD

0x000000B8 BSOD-Fehler in Windows 10 beheben

Wir bieten 19 Lösungen, um den Fehler 0x000000B8 je nach den oben genannten Grund Analyse zu beheben.Es wird empfohlen, die folgenden Methoden nacheinander auszuprobieren, bis der BSOD ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC erfolgreich behoben ist.

1]Standard Windows BSOD Tool aktivieren - Blue Screen Troubleshooter

In jüngster Zeit hat MicrosoftBlauer Bildschirm von Windows Störungssucherdas den STOP-Code ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC analysieren und beheben kann.Es handelt sich um eine integrierte Troubleshooter-Anwendung, die die Ursache der Fehler des blauen Bildschirms findet und Ihnen hilft, diese zu beheben.Dieser Bereich ist standardmäßig ausgeschaltet, daher sollten Sie die folgenden Richtlinien befolgen, um ihn zu aktivieren.

  • Klicken Sie zunächst auf das FeldStartund wählen Sie dann die Option EinstellungenGetriebeIkone.
  • Wählen Sie in der erscheinenden App EinstellungenUpdate und SicherheitOption.
  • Klicken Sie aufFehlerbehebungin der linken Spalte.
  • Wechseln Sie auf die rechte Seite und suchen Sie dieBlauer BildschirmOption.
  • Sobald Sie es gefunden haben, wählen Sie es aus und drücken SieFühren Sie die Problembehandlung aus.
  • Sie sind fertig.

Wenn der BSOD-Fehler 0x000000B8 immer noch auf dem System vorhanden ist, gehen Sie zum nächsten Workaround über.

2]Beheben Sie alle Speicherprobleme in der Windows-Speicherdiagnose

Fehlerhafte RAM-Abschnitte und eine falsche Speicherzuweisung sind die beiden Hauptursachen für dieses Problem.Windows Memory Diagnostic ist ein großartiges kostenloses Speichertestprogramm, das den BSOD Stop Code 0x000000B8 definitiv beheben kann.Hier sind einige einfache Anweisungen, um die Anwendung zu starten.

  • Klicken Sie auf das Start-Symbol und geben SieSpeicher.
  • Wählen SieWindows-Speicherdiagnoseaus dem Ergebnis.
  • Wählen Sie "Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen (empfohlen)".

  • Dies hat zur Folge, dass Windows unmittelbar danach neu gestartet wird.
  • Sie sehen eine blau gefärbte Seite, die Speicherprobleme im System erkennt.
  • Wenn die Wachstumsrate 100 % erreicht, wird das Gerät automatisch neu gestartet.
  • Überprüfen Sie daher beim Starten Ihres Geräts die Ergebnisse dieser Diagnose.Dies wird im "Systemtray - Benachrichtigungsbereich" verfügbar sein.

3] Windows 10 im abgesicherten Modus starten, um 0x000000B8 zu beheben

Dieses Problem lässt sich nur schwer beheben, auch wenn Sie möglicherweise nicht auf den Bildschirm zugreifen können.In diesem Fall starten Sie Ihr Gerät zunächst in denAbgesicherter Modusund dann auf die Entschließung zugehen.Im abgesicherten Modus lädt das Betriebssystem eine minimale Benutzeroberfläche, die nur die wichtigsten Dienste enthält, die für die Ausführung erforderlich sind.In diesem Modus ist es möglich, den BSOD-Fehler 0x000000B8 zu beheben, da keine Dinge geladen werden, die einen Windows-Absturz verursachen können.Lesen und befolgen Sie die folgenden Schritte, um in den sicheren Modus zu gelangen.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie die Optionausführen.Option.

Schritt-2: TippenMSConfig und drücken Sie dieEingabeSchlüssel.

Schritt 3: Wechseln Sie zumRegisterkarte Bootund unterBoot Optionenmarkiert das Kontrollkästchen vorSicherer Start.

Schritt 4: Sie werden sehen, dass dieMinimalDie Optionsfelder werden automatisch ausgewählt. Sollte dies nicht der Fall sein, kreuzen Sie sie manuell an.

Schritt 5: Klicken Sie aufBewerbungund dannOKum die Änderungen zu speichern.

Schritt 6: Schließen Sie nun das aktuelle Fenster undNeustartIhr Gerät.

Schritt 7: Halten Sie beim Booten von Windows die Taste F8 gedrückt.Die Funktion variiert je nach Systemmodell, daher sollten Sie diese zuerst ermitteln.

Schritt 8: Ein neuer Assistent mit Safe Boot in den erweiterten Bootoptionen erscheint auf dem Bildschirm.Wählen Sie dies, um in den abgesicherten Modus zu gelangen.

4]Unterbrechen Sie den automatischen Neustart Ihres PCs, um 0x000000B8 zu beheben

Von den verschiedenen Fehlern, die aufgrund von 0x000000B8 BSOD auftreten, stört der automatische PC-Neustart am meisten und es ist auch eine ziemlich schlechte Benutzererfahrung.Um dieses Problem zu verringern, sollten Sie die Funktion zum automatischen Neustart deaktivieren, damit Sie genügend Zeit zum Nachdenken und zur Behebung des Fehlers haben.So gehen Sie vor.

  • Wechseln Sie zunächst zum Desktop-Bildschirm, indem Sie die TasteSieg+DTasten.
  • Drücken Sie nunWin+Eum den Datei-Explorer zu öffnen.
  • Suchen SieDieser PCund führen Sie einen Rechtsklick darauf aus.
  • Wählen SieEigenschaftenaus dem Kontextmenü.
  • Wählen Sie in der linken SpalteErweiterte Systemeinstellungen.
  • In derSystem-EigenschaftenAssistenten, gehen Sie auf die SeiteInbetriebnahme und WiederherstellungAbschnitt.
LESEN:   Korrigieren Sie den schwarzen Desktop-Hintergrund in Windows 10

  • Klicken Sie auf dasEinstellungenTaste.
  • Gehen Sie dann zumSystemausfallAbschnitt.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen beiAutomatischer Neustart.
  • Klicken Sie auf dieOKum die bisher vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Wenn Sie die oben genannten Schritte ausführen, wird der automatische Neustart Ihres Betriebssystems einfach gestoppt.

5]Entfernen Sie Antivirus von Drittanbietern aus dem System, um 0x000000B8 zu beheben

Im Allgemeinen installieren die Benutzer ein kostenloses Anti-Malware-Programm eines Drittanbieters, um Viren und Trojaner zu entfernen.Sie sind jedoch nicht so wertvoll, da ihre Funktionen bereits in der Windows Defender-App enthalten sind.Daher wäre es sinnvoller, die Windows-Sicherheitsanwendung zur Standardanwendung zu machen.Entfernen von externen Anti-Malware-Programmenwird mehr Möglichkeiten haben, den 0x000000B8 BSOD-Fehler im System zu beheben.Hier ist der komplette Ablauf.

  • PresseSieg+Ichum die Windows-Einstellungen zu starten.
  • Wählen Sie in dem neuen Fenster die OptionAppsOption.
  • Klicken Sie auf dasAnwendungen und Funktionenauf der linken Seite.
  • Wechseln Sie auf die benachbarte rechte Seite und Sie sehen die Liste aller installierten Anwendungen.
  • Klicken Sie auf das Antivirenprogramm eines Drittanbieters und wählen Sie die OptionDeinstallieren Sieum diese Anwendung vollständig zu entfernen.
  • Wenn die UAC Sie dazu auffordert, tippen Sie aufJaum Ihre Zustimmung zu erteilen.
  • Folgen Sie den Online-Anweisungen, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Wir gehen davon aus, dass die obige Prozedur den 0x000000B8 BSOD-Fehler in Windows 10 beheben wird, wenn nicht, versuchen Sie die nächste

6] Zurücksetzen der beschädigten Windows-Systemkomponenten und Wiederherstellung von DLL-Dateien

Wenn Sie mit dem neuesten Betriebssystem Windows 10 arbeiten, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie auf einen Dialogfeldfehler stoßen.In diesem Fall werden Sie auf eine fehlende DLL-Datei hingewiesen, die sofort zu einem Problem wird.Außerdem wird die Systemleistung beeinträchtigt und in anderen Fällen wird die Ausführung der Anwendung eingeschränkt.Darüber hinaus,Windows-Systemkomponentenrutschen in Korruption aus verschiedenen Gründen wie Malware-Infektion, die in 0x000000B8 BSOD führt.Die Unterstützung dieser Maßnahme kann für das System entscheidend sein.Glücklicherweise wurde der System File Checker von Microsoft entwickelt, der den BSOD ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC effizient ausführen kann.Hier sind die folgenden Schritte zur Wiederherstellung der fehlenden DLL-Dateien -

  • Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
  • Wenn das Menü erscheint, wählen SieAufgaben-Managerund lassen Sie es offen zur Schau stellen.
  • Klicken Sie auf dasDateioben links und wählen Sie die Option "Neue Aufgabe ausführenOption ".
  • Typcmdin das hier verfügbare Textfeld ein.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor "Diese Aufgabe mit administrativen Rechten erstellen".
  • Drücken Sie dieOKum die erweiterte Eingabeaufforderung zu starten.
  • Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste -sfc /scannow.

  • Dieser beginnt mit der Überprüfung der fehlerhaften Elemente und behebt alle anderen Fehler, die er findet.
  • Starten Sie schließlich Ihren PC neu, wenn der Vorgang vollständig abgeschlossen ist.

7] Aktuelle Patches über die Windows Update-Einstellungen installieren

Microsoft veröffentlicht regelmäßig kumulative Updates, damit Sie von den neuen Funktionen mit verschiedenen Korrekturen und Verbesserungen profitieren können.Bei ersterem werden die vorhandenen Fehler in den Patches behoben.Darüber hinaus ist das veraltete Betriebssystem sehr anfällig für die Beeinflussung durch BSOD 0x000000B8.In diesem Fall müssen wir das Betriebssystem aktualisieren, indem wir mit der App Windows-Einstellungen fortfahren.Hier ist die Methode in Kürze -

  • Öffnen Sie die Windows-Einstellungen durch Drücken vonFenster + ITastenkombination.
  • Wählen Sie dieUpdate und SicherheitOption zur Verfügung.
  • Wählen Sie auf der nächsten SeiteWindows Updateauf der linken Seite des Fensters.
  • Wechseln Sie auf die rechte Seite und klicken Sie aufNach Aktualisierungen suchen.

  • Wenn Sie alle Aktualisierungen sehen, klicken Sie auf die SchaltflächeHerunterladenunter jedem von ihnen.
  • Das Herunterladen beginnt in Kürze und die Installation folgt, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Warten Sie schließlich eine Weile und starten Sie den PC neu, wenn die Windows-Eingabeaufforderung erscheint.

Hinweis - Sie können diesen Artikel öffnen, wenn die Suche nach Updates nicht funktioniert.

8] Entfernen Sie Malware von Ihrem Windows-PC

Möglicherweise erleben Sie langsame Leistung und manchmal das seltsame Verhalten Ihres PCs, die tatsächlich auftritt, wenn Ihr Gerät von Malware oder Trojanern betroffen ist.Außerdem stammt ein anderes invasives Softwareprogramm von einer bösartigen Website oder einer Website, die versucht, Malware auf Ihrem Gerät zu installieren.Sie verlangen in der Regel einen gewissen Aufwand von Ihnen, indem sie Sie auffordern, Software zu installieren, die Ihr Computer zu benötigen scheint.

Sobald sie in unsere Systeme eingedrungen sind, löschen sie die wichtigsten für Windows erforderlichen Daten.Dies verursacht das Auftreten von BSOD Fehler 0x000000B8, die wirklich ein irritierendes Problem auf dem Gerät ist.Wir sind jedoch in der Lage, die Bedrohungen zu erkennen und zu entfernen, indem wirWindows-Sicherheit. Um diese Aufgabe auszuführen, folgen Sie den folgenden Anweisungen -

  • PresseFenster + STasten und lassen Sie die Taskleistensuche erscheinen.
  • TypSicherheitund drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wenn sich die Benutzeroberfläche der App öffnet, wählen SieSchutz vor Viren und Bedrohungen.
  • Suchen Sie dieScan-Optionenund klicken Sie auf denselben.
  • Wählen Sie das Optionsfeld vor demVollständiger ScanOption.
  • Klicken Sie auf dasJetzt scannenTaste und starten Sie die Erkennung.

  • Es kann eine Weile dauern, da die Anwendung in jeder Datei des Systems nach Viren sucht.Danach wird das Ergebnis auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Wenn dabei Malware entdeckt wird, klicken Sie auf die SchaltflächeSaubere Bedrohungenum sie zu entfernen.
  • Wählen Sie aus den drei verfügbaren Optionenentfernenund dann aufAktionen startenum alle Virusbestandteile zu vernichten.

9]Aktualisieren Sie die beschädigten Treiber mit einem gelben Ausrufezeichen

Im Allgemeinen werden die inkompatiblen oder veralteten Gerätetreiber der Hauptschuldige, dass 0x000000B8 BSOD Fehler auf Ihrem Gerät verursacht.Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Gerät regelmäßig aktualisieren, indem Sie dasGeräte-Manager. Um solche Treiber zu entdecken, öffnen Sie einfach den Geräte-Manager und suchen Sie nach dem gelben Ausrufezeichen vor dem Treiber.Dies bedeutet, dass das Gerät in Konflikt mit anderer Hardware steht oder dass die Treiber nicht korrekt installiert sind. Wenn dies der Fall ist, aktualisieren Sie einfach den entsprechenden Treiber.Befolgen wir die richtigen Schritte, um dies zu tun.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dasStartTaste und wählen Sie dieausführen.Option.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie "devmgmt.msc" und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Achten Sie auf der neuen Seite auf gelbe Ausrufezeichen neben den verfügbaren Gerätetreibern.
  • Erweitern Sie das Verzeichnis und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf denselben
  • Wählen Sie in der Optionsliste die OptionTreiber aktualisierenOption.
LESEN:   Beheben Sie CompatTelRunner.exe Problem mit hoher Festplattennutzung in Windows 10

  • Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem zwei Optionen zur Auswahl stehen.
  • Wählen Sie "Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware"und seien Sie versichert, dass das System sich um den Rest kümmern wird.
  • Befolgen Sie die gleichen Anweisungen auch für andere beschädigte Treiber.

Nach der Aktualisierung aller veralteten Gerätetreiber, versuchen Sie, das Windows-Betriebssystem wieder zu aktualisieren und dann werden Sie nicht die 0x000000B8 BSOD-Fehler, während dies zu tun.

Finden und beheben Sie Treiberprobleme automatisch mit dem PC-Reparatur-Tool 'DriverFix'.

10] Löschen von Junk-Dateien aus dem Festplattenspeicher mit dem Disk Cleanup Tool

Junk-Dateien sind für das Gerät nutzlose Dateien, die sich im Laufe der Zeit ansammeln und unwichtig werden, sobald die eigentliche Aufgabe erledigt ist.Diese Dateien belegen einen großen Teil des Festplattenplatzes, was zu geringem Speicherplatz führt und somit den Fehler 0x000000B8 BSOD verursacht.Das Vorhandensein dieser Dateien wirkt sich zwar nicht wirklich auf die Leistung Ihres Betriebssystems aus.Wie häufig Sie das tun sollten, hängt allerdings von der Nutzung Ihres Computers ab.Unserer Meinung nach wäre es jedoch sinnvoller, solche unnötigen Dateien mindestens einmal im Monat mit dem Festplattenbereinigungstool zu entfernen.Befolgen Sie also die folgenden Anweisungen, um sie zu reinigen -

  • Drücken Sie die Fenstertaste und geben Siecleanmgrin das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie aus den angezeigten Ergebnissen dieBereinigung der FestplatteAnwendung.
  • Es erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, ein bestimmtes Laufwerk auszuwählen.Wählen Sie hier dieC: Laufwerkund drücken Sie dieOKTaste.
  • Dieses Bereinigungstool beginnt mit der Suche nach den Bereichen, die es freigeben kann.
  • Wählen Sie den "Systemdatei bereinigenSchaltfläche ".
  • Wählen Sie erneut dieC: Laufwerkwie zuvor ausgeführt und drücken Sie dieOKTaste.
  • Dieses Mal wird berechnet, wie viel Speicherplatz durch das Löschen der Systemdateien wiedergewonnen werden kann.
  • Aktivieren Sie im nächsten Fenster alle Kontrollkästchen außer Downloads und drücken Sie dieOKTaste.

  • Die Bereinigung von Junk-Dateien beginnt unmittelbar danach.

Hinweis -Überprüfen Sie die Kästchen einmal vor dem Löschen, da einige wichtige Dateien vorhanden sein könnten.

11] Deinstallieren Sie ähnliche Anwendungen, um das Risiko von Konflikten zwischen ihnen zu verringern

Um die Komplexität weiter zu verringern, müssen Sie die Anwendungen entfernen, die ähnliche Aufgaben erfüllen.Wenn zwei oder mehr Anwendungen die gleichen Funktionen haben, besteht die Möglichkeit, dass sie sich gegenseitig Ressourcen wegnehmen, und deshalb ist es sehr wichtig, sie zu deinstallieren.Hier sind die wichtigsten Schritte.

  • Drücken Sie zunächstGewinn & Rum das Menü Ausführen aufzurufen.
  • Geben Sie in das Suchfeld einappwiz.cplund drücken Sie dieOKTaste.Die Seite "Programm und Funktionen" wird angezeigt.
  • Finden Sie nun das Programm (ähnliche Programme) heraus, das für den STOP-Code 0x000000B8 verantwortlich ist.
  • Wenn Sie sie gefunden haben, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die SchaltflächeDeinstallieren SieTaste.
  • Starten Sie schließlich Ihr System neu und warten Sie eine Weile.

Wenn der Fehler weiterhin besteht, gehen Sie zur nächsten Problemlösung über, die unten beschrieben wird.

12] Führen Sie den DISM-Befehl aus, um beschädigte Windows-Dateien zu reparieren

Der System File Checker (SFC) ist eine Befehlszeilenanwendung und ein äußerst nützliches Tool, das Ihre Systemdateien auf beschädigte Dateien oder andere Änderungen überprüft.Wenn eine Datei bearbeitet oder geändert wurde, wird diese Datei durch die korrekte Version ersetzt.Manchmal, Korruption in den Windows-Dateien können einige kritische Probleme auf Ihrem System entstehen, und in diesem Fall, führen Sie die DISM-Tool, um die 0x000000B8 BSOD Fehler zu beheben.Schauen wir uns an, wie man sie verwendet -

  • PresseFenster + Qum die Taskleistensuche zu öffnen.
  • TypEingabeaufforderungin das Textfeld ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und wählen SieAls Administrator ausführenaus dem Kontextmenü.
  • Wenn die UAC Sie dazu auffordert, drücken Sie dieJaum Ihre Zustimmung zu erteilen.
  • Geben Sie den angegebenen Parameter gefolgt von derEingabeSchlüssel.

DISM.exe /Online /Bereinigungsbild /Gesundheit wiederherstellen

  • Damit wird das Problem, das zu einem solchen Fehler führen kann, aufgedeckt.Sobald er sie gefunden hat, wird er sie reparieren.
  • Wenn Sie den Befehl erfolgreich ausgeführt haben, starten Sie Ihren Computer normal neu. Dadurch wird der BSOD-Fehler 0x000000B8 behoben.

13]Verwenden Sie die Systemwiederherstellung, um zu einer früheren Version zurückzukehren

Manchmal, wenn Sie neue Anwendungen installieren oder die vorhandenen entfernen, führt dies zu Problemen in der Registrierung und verursacht 0x000000B8 BSOD auf Ihrem Bildschirm.In diesem Fall müssen Sie das vorhandene Betriebssystem auf eine frühere Version zurücksetzen, in der alles ordnungsgemäß funktioniert hat.So erreichen Sie den vorherigen Punkt auf Ihrem PC -

  • PresseWin+Rum das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  • Typrstruiin das Suchfeld ein und drücken Sie dieOKTaste.
  • In derSystemwiederherstellungFenster, drücken Sie dieWeiterTaste.
  • Markieren Sie dieWeitere Wiederherstellungspunkte anzeigenKontrollkästchen.So können Sie die gesamte Seite mit einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit aufrufen.
  • Wählen Sie den letzten Wiederherstellungspunkt und drücken Sie dieWeiterTaste.
  • Drücken Sie zum Schluss dieOberflächeum den Wiederherstellungsprozess einzuleiten.

Hinweis- Dieser Vorgang ist nur möglich, wenn Sie zu einem früheren Zeitpunkt einen Wiederherstellungspunkt erstellt haben.Falls Sie keine haben, überspringen Sie diese Methode und fahren Sie mit der nächsten Problemlösung fort.

14]Überbleibsel eines unvollständigen Windows-Updates löschen

Windows Update bringt Ihnen die Qualitätsupdates (oderkumulative Aktualisierung), sobald sie für Ihren Rechner verfügbar sind.Allerdings könnte es einige Probleme auf halbem Weg während dieses Prozesses, die solche 0x000000B8 BSOD Fehler verursachen können auftreten.In einem solchen Fall müssen Sie diese Dateien aus dem System löschen.Die folgenden Schritte sind zu beachten.

  • PresseWin und ichHotkey zusammen, dieEinstellungenApp erscheint.
  • Wählen Sie aus der Liste der KategorienUpdate und SicherheitSymbol.
  • Wählen Sie auf der folgenden SeiteWindows Update.
  • Wechseln Sie in den entsprechenden rechten Bereich der gleichen Seite und wählen Sie die OptionAktualisierungshistorie anzeigen Link.
  • Als nächstes klicken Sie auf das FeldUpdates deinstallierenund warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Daraufhin wird die Liste aller installierten kumulativen Updates auf Ihrem Gerät angezeigt.
  • Drücken Sie dieDeinstallieren Siedie oben auf der Seite zu finden ist.
  • Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis die Datei vollständig entfernt ist.
LESEN:   Hinzufügen einer Netzwerkkamera in Windows 11

15] Disk Checking Utility über die Eingabeaufforderung ausführen

Die Verwendung eines Geräts über einen längeren Zeitraum kann zu Problemen in den verschiedenen Bereichen führen.Aufgrund der Tatsache, dass eine solche schlechte Region, können Sie die 0x000000B8 BSOD Fehler auf Ihrem PC zu erleben.Unter diesen Umständen ist die Anwendung Disk Checking ein sehr hilfreiches Werkzeug, das solche Fehler sicher beseitigen kann.Hier ist die genaue Vorgehensweise.

  • Drücken Sie die Schaltfläche Fenster und geben Sie cmd.exe in das Suchfeld ein.
  • Klicken Sie in der Liste mit der rechten Maustaste auf Command Prompt und wählen SieAls Administrator ausführenOption.
  • Die UAC wird Sie um Erlaubnis bitten, tippen Sie aufJaum fortzufahren.
  • Geben Sie anschließend die folgende Befehlszeile in der erweiterten Eingabeaufforderung ein

chkdsk C: /f /r /x

Hinweis -Chkdsk" steht für den Festplattenstatus bei der Aktivierung. Die anderen Buchstaben haben jedoch ihre eigene Bedeutung.

    • C- steht für die Festplatte, auf der das Betriebssystem installiert ist.Sie können dies ändern in "D:","E:" oder eine andere, je nach Verwendung.
    • f- bedeutet, dass die gesuchten Fehler beseitigt werden.
    • r- bedeutet, dass die bestehenden Probleme in der Festplatte erkannt werden.
    • x- bedeutet die Partitionierung des Datenträgers, um den Erkennungsprozess zu unterstützen.
  • Wenn Sie die Eingabetaste drücken, beginnt das Dienstprogramm für die Datenträgerüberprüfung mit der Suche nach den zugrunde liegenden Ursachen.Da dies ein zeitaufwändiger Prozess ist, sollten Sie warten, bis er abgeschlossen ist.
  • Starten Sie schließlich den PC neu, damit die vorgenommenen Änderungen wirksam werden.

16] Automatische Reparatur von Windows durchführen, um 0x000000B8 zu beheben

Die Durchführung der automatischen Windows-Reparatur kann die Ursachen für die Beeinträchtigung der Systemleistung beheben.Dies könnte den BSOD-Fehler 0x000000B8 lösen, sobald die genaue Ursache gefunden ist.Befolgen Sie einfach die nachstehenden Leitlinien.

  • Um in den BIOS-Modus zu gelangen, schließen Sie das Windows-Installationsmedium an den entsprechenden Anschluss an und starten Sie Ihren PC neu.
  • Drücken Sie beim Laden des Betriebssystems die Funktionstaste (F12, Esc oder Löschen).
  • Wenn die Windows-Setup-Seite geöffnet wird, wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  • Klicken Sie auf dasWeiterTaste, um fortzufahren.
  • Klicken Sie in der linken unteren Ecke der Seite auf die SchaltflächeJetzt installierenund dannIhren Computer reparierenOption.
  • Erweitern Sie nun dieFortgeschrittene Optionendie im Fenster Startup-Reparatur verfügbar ist.
  • Wählen Sie dieFehlerbehebung Option.
  • Starten Sie schließlich Ihr System normal neu und sehen Sie nach, ob der BSOD-Fehler 0x000000B8 behoben wurde oder nicht.

17] Boot-Konfigurationsdaten (BCD) wiederherstellen

Einer der häufigsten Gründe für BSOD Fehler 0x000000B8 ist das Vorhandensein von beschädigten Boot Configuration Data.Die Reparatur dieser BCD-Dateien kann Ihnen helfen, das Problem des Blauen Bildschirms des Todes zu lösen.Hier sind die wichtigsten Schritte.

  • Schließen Sie zunächst das USB-Gerät mit dem Windows-Installationsmedium an undNeustartIhren PC.
  • Solange das BIOS geladen ist, drücken Sie eine der unterstützten Funktionstasten (F2, F4, F9, Esc, Entf oder andere), um das Boot-Menü zu starten.
  • Wählen Sie dieFehlerbehebungund erweitern Sie dann die OptionErweiterte Optionen.
  • Wählen Sie nunEingabeaufforderung.
  • Wenn die erweiterte Eingabeaufforderung erscheint, führen Sie die folgenden Codes nacheinander aus
bootrec /scanos
bootrec /fixmbr
bootrec /fixboot
bootrec /rebuildbcd
  • Nachdem alle diese Codes erfolgreich ausgeführt wurden,NeustartIhr System normal.

Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, können Sie auf Ihren Desktop zugreifen, ohne den BSOD-Fehler 0x000000B8 zu verursachen.Falls das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die letzte Abhilfe.

18] Windows 10 neu installieren

Wenn alle Methoden fehlschlagen und der BSOD-Fehler 0x000000B8 immer noch auftritt, sollten SieWindows 10 sauber installieren. Diese Aufgabe ist etwas kompliziert und nimmt viel Zeit in Anspruch, so dass es besser wäre, dies in Ihrer Freizeit zu tun.

  • Stecken Sie das USB-Flash-Gerät in den entsprechenden Anschluss undNeustart Ihren Computer.
  • Drücken Sie während des Ladens die Funktionstaste (Esc, F12, Löschen).
  • Wählen Sie eine der Sprachen aus, die Sie bevorzugen, und drücken Sie dieWeiter Taste.
  • Drücken Sie nun dieJetzt installieren gefolgt von der Eingabe des Original-Produktschlüssels.
  • Markieren Sie das FeldIch akzeptiere die Lizenzbedingungenund wählen Sie dieWeiter Option.
  • Anschließend wählen SieBenutzerdefiniert: Nur Windows installieren (erweitert).
  • Löschen Sie hier alle früheren Partitionen, die auf der Festplatte vorhanden sind, und weisen Sie sie erneut zu.

Führen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm aus, bis Windows 10 effektiv installiert ist.Hoffentlich hilft Ihnen diese Methode, den BSOD-Fehler 0x000000B8 zu diagnostizieren.

19] Korrupte Festplatte durchführen Stoppcode 0x000000B8

Wenn keine der oben genannten Lösungen bei Ihnen funktioniert, besteht leider die Möglichkeit, dass der Festplattenspeicher beschädigt ist.In diesem Fall empfehlen wir, das Festplattenlaufwerk auszutauschen.Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das machen sollen, wenden Sie sich an einen professionellen Techniker.

Wir hoffen, dass Sie nach dem Lesen dieses Tutorials den 0x000000B8 BSOD-Fehler auf Ihrem Gerät beheben konnten.Diese Art von Situation ist wirklich ärgerlich, wenn Ihr laufender PC diese Fehler aufweist.Saubere Installation von Windows 10ist eine weitere letzte Strategie, um dieses Problem loszuwerden.Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie jedoch eine Sicherungskopie aller wichtigen Dateien und Ordner erstellen.In diesem Fall ist ein USB-Gerät die bessere Wahl zum Speichern von Daten.

fastfixguide