Rechtschreibprüfung in MS Word funktioniert nicht

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Egal, ob Sie Dokumente aus beruflichen Gründen, zu Ausbildungszwecken oder als Schriftsteller erstellen möchten, MS Word ist die erste Anwendung, die Ihnen in den Sinn kommt.Aufgrund seiner fortschrittlichen Funktionen ist es eine der am häufigsten verwendeten Microsoft-Anwendungen.Doch auch die beste Anwendung hat ihre Tücken.Das ist auch bei MS Word der Fall.

Zu den vielen Funktionen gehört die Grammatik- und Rechtschreibprüfung, die Ihnen hilft, die grundlegenden Grammatik- und Rechtschreibfehler im Dokument zu korrigieren.Während der Arbeit werden die falschen Wörter durch rote Unterstreichungen hervorgehoben.Sie können mit der rechten Maustaste auf das unterstrichene Wort klicken und die richtige Schreibweise aus dem Kontextmenü auswählen.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie feststellen, dass es nicht funktioniert.Wie können Sie also sicherstellen, dass die Grammatik- und Rechtschreibprüfung funktioniert und Sie ein fehlerfreies Dokument erstellen können?So geht's.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Methode 1: Behebung der nicht funktionierenden Grammatik- und Rechtschreibprüfung in MS Word 2007-2016 in Windows 10 mit der Registerkarte "Review

Schritt 1:Öffnen Sie dieWortDokument und klicken Sie auf das SymbolÜberprüfungin der oberen Multifunktionsleiste.

Schritt 2:Im Rahmen derÜberprüfungRegisterkarte > klicken Sie aufSprache- anklickenProofing-Sprache einstellen.

Schritt 3:Im nächsten Fenster wählen Sie Ihre bevorzugte Eingabesprache (hier haben wirEnglisch US) > abhakenRechtschreibung und Grammatik nicht prüfenOption.PresseOKum die Änderungen zu speichern und den Vorgang zu beenden.

Wenn Sie nun die Word-Datei eingeben, sollte die Grammatik- und Rechtschreibfunktion nun funktionieren.Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Behebung der nicht funktionierenden Grammatik- und Rechtschreibprüfung in MS Word 2007-2016 in Windows 10 unter Verwendung von Optionen

Schritt 1:Gehen Sie in demselben Dokument auf die SeiteDateioben links und klicken Sie darauf.

LESEN:   So beheben Sie das Problem mit der hohen Speicherauslastung von MSEDGEWEBVIEW2.EXE

Schritt 2:Klicken Sie im Kontextmenü aufOptionen.

Schritt 3:Auf der linken Seite desWort-OptionenFenster, klicken Sie aufProofing> auf der rechten Seite des Panels, scrollen Sie nach unten und finden SieBei der Korrektur von Rechtschreibung und Grammatik in WordKreuzen Sie die Kästchen neben allen vier aufeinanderfolgenden Optionen an.

So, und Sie sind fertig mit der Behebung des Problems, dass Grammatik und Rechtschreibung in MS Word 2007 bis 2016 nicht funktionieren.Es sollte jetzt gut funktionieren.

fastfixguide