[Fix] 'Der Verzeichnisname ist ungültig' Fehler in Windows

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Viele Benutzer haben diesen ärgerlichen Fehler gemeldetDer Verzeichnisname ist ungültig'.nach der Installation oder Aktualisierung von Windows 10.Sie werden mit diesem Fehler konfrontiert, wenn sie ein CD/DVD-Laufwerk einlegen oder versuchen, eine SD-Karte/externe Festplatte/ein USB-Gerät zu öffnen oder ein Verzeichnis zu erstellen.

Hey, wenn ich mich nicht irre, dann bist du wohl auch einer von ihnen.Keine Sorge, Leute,GeräteTricksdas richtige Mittel dafür haben.Nach so vielen bescheidenen Anfragen unserer begeisterten Leser haben wir dieses Tutorial entwickelt.Daher ist es unsere einzige Aufgabe, Sie zu den einfachsten Schritten zur Lösung Ihres Problems zu führen.

Was bedeutet "Der Verzeichnisname ist ungültig"?Fehler

Der Verzeichnisname ist ungültig'.ist ein Systemfehler, der auf jedem PC oder Laptop auftreten kann.Dieser Fehler verhindert, dass wir bestimmte Verzeichnisse, Ordner oder Dateien öffnen können.Je nach den Problemen, mit denen die Nutzer konfrontiert sind, haben wir die Lösungen entsprechend gekennzeichnet.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Wie behebt man den Fehler "Der Verzeichnisname ist ungültig" für das DVD-Laufwerk?

Oh, es scheint, dass Sie Probleme mit der Wiedergabe Ihrer DVD haben.Verderben Sie sich nicht die Stimmung für den Abend.Sie haben alle Möglichkeiten, einen solchen Fehler zu beheben.Es gibt zwei Möglichkeiten, die Situation zu bereinigen; entweder können Sie sich für

  • Reparieren oder Entfernen von Windows Essentialsoder
  • DVD-Laufwerk deaktivieren

Reparieren oder Entfernen von Windows Essentials

  • Öffnen Sie dieStartund klicken Sie auf das MenüEinstellungen.

  • Dann fahren Sie fort mit demApps.

  • Hier erhalten Sie die Liste der Anwendungen.Sie müssen dieWindows Wesentlichund wählen Sie dann die Option zum Ändern oder Reparieren der Einrichtung.

  • Sobald die Auswahl abgeschlossen ist, erscheint ein Dialogfeld mit folgenden FragenReparaturoderDeinstallieren SiedieAnwendung.Entscheiden Sie sich für eine Schaltfläche und folgen Sie den Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

DVD-Laufwerk deaktivieren

  • PresseWindows+Xund wählen SieGerät Manageraus der Dropdown-Liste.

  • Erweitern Sie dieLaufwerkeindem Sie auf das kleine Pfeilsymbol klicken, um fortzufahren.

  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und wählen SieGerät deaktivieren.

  • Klicken Sie aufJazur Bestätigung derGerät deaktivierenProzess.

  • Wählen Sie später Ihr DVD-Laufwerk aus und aktivieren Sie es erneut.Neustartden PC und suchen Sie nach dem Fehler 'Der Verzeichnisname ist ungültig', ob es nun weg ist oder nicht.

Wie behebt man den Fehler "Der Verzeichnisname ist ungültig" bei SD-Karten/externen Festplatten/USB?

Hey, was ist los, hast du Probleme mit deinemSD-Karte/externe Festplatte/USB. Jedes Mal, wenn Sie versuchen, Ihre Geräte zu verwenden, werden Sie von diesem Fehler überrascht.

Keine Sorge, Sie können dieses Problem mit ein paar Schritten beheben.Es gibtvier Wegein dem Sie diesen Fehler beheben können 'Der Verzeichnisname ist ungültig'.

An einem anderen USB-Anschluss prüfen

Oftmals wird der Fehler 'Der Verzeichnisname ist ungültig'aufgrund eines fehlerhaften oder einestoter USB-Anschluss. Das heißt, wenn zum Beispiel einer der USB-Anschlüsse eines PCs oder eines Laptops tot ist und Sie ein externes Gerät oder einen Massenspeicher daran angeschlossen haben, dann ist es offensichtlich, dass Sie ein 'Der Verzeichnisname ist ungültig' Fehler.

  • Einfachdas Gerät aussteckenaus dem toten Anschluss und schließen Sie ihn an einen anderen Anschluss an.

  • Prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde oder nicht.Wenn der Fehler weiterhin besteht, wählen Sie eine andere Methode.

Prüfen von Laufwerksfehlern mit Eigenschaften

  • Öffnen SieDieser PCKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, bei dem der Fehler 'Der Verzeichnisname ist ungültig'und wählen SieEigenschaftenaus dem Menü.

  • Die Registerkarte Eigenschaften führt Sie zudieWerkzeugeTaste,drücken Sie die Taste und wählen Siedie Option prüfen.Es hilft beim Scannen und Überprüfen der Fehler auf dem Laufwerk.

  • Klicken Sie aufLaufwerk scannenum diese zu reparieren.

  • Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, starten Sie den Computer neu und sehen, dass das Problem behoben ist.Wenn Sie immer noch die Fehlermeldung sehenDer Verzeichnisname ist ungültig'.wenden Sie die nächste Methode an.
LESEN:   [SOLVED] Behebung des Problems mit dem Fehlercode 18 (100% funktionierend)

Festplattentreiber mit dem Geräte-Manager aktualisieren

  • PresseFenster + RSchlüssel.

  • Jetzt tippendevmgmt.mscund drücken Sie dieOKum das Fenster Geräte-Manager zu öffnen.

  • Wählen SieLaufwerkaus der Dropdown-Liste und erweitern Sie sie.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät, bei dem der Fehler auftritt, und führen Sie dasUpdateZauberer.

  • Prüfen Sie nun, ob das Problem behoben ist oder nicht, wenn nicht, versuchen Sie die nächste Methode.

Erstellen einer neuen einfachen Partition im nicht zugewiesenen Speicherplatz

  • Rufen Sie ein Lauffenster auf, indem SieFenster + Rund tippendiskmgmt.msc und drücken Sie dann dieOKum den Manager zu öffnen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dasunbesetzter Platzund wählen Sie zum ErstellenNeuer einfacher Band.

  • Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten und schließen Sie den Vorgang ab.Versuchen Sie erneut, auf das Gerät zuzugreifen.

Erforderliche Änderungen in den Eigenschaften der Eingabeaufforderung

Wenn Sie die Funktion run ad a verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Meldung erhalten, dass der Verzeichnisname in CMD ungültig ist.Wenn Sie den Startwert in der CPP oder der Eingabeaufforderungseigenschaft ändern, können Sie diesem Problem entgegenwirken.Sie müssen die angegebenen Schritte befolgen, um die Änderungen zu übernehmen.

  • Typcmdin die Suchleiste ein und bearbeiten Sie dann die Suche.

  • Klicken Sie mit der rechten Taste auf dasEingabeaufforderungim Suchergebnis und wählen Sie dieSpeicherort der geöffneten DateiOption, um fortzufahren.

  • Klicken Sie nun erneut mit der rechten Maustaste auf dasEingabeaufforderungund gehen Sie dann zuEigenschaftenindem Sie die Option am unteren Ende der Dropdown-Liste wählen.

  • Hier müssen Sie Folgendes ersetzen%HOMEDRIVE%%HOMEPLACE%mit diesem hier:%WINDIR%. Und dann klicken Sie auf dieOKTaste.

Entfernen & Neuinstallation des Adobe Reader Setup

Einigen Berichten zufolge kann es zu diesem Problem kommen, wenn zwei verschiedene Versionen von Adobe Reader auf Ihrem Computer installiert sind.Die MeldungVerzeichnisname fehltkann behoben werden, wenn Sie alle Versionen von Adobe Reader entfernen, die Sie derzeit auf Ihrem Computer haben.Nachdem Sie die aktuellen Versionen entfernt haben, müssen Sie sie auf Ihrem PC neu installieren und dann überprüfen, ob das Problem gelöst ist oder nicht.

Erstellen eines temporären Ordners

Manchmal werden während der Software-Installation und deren Ausführung mehrere Dateien in den temporären Ordner verschoben.In diesem Fall müssen Sie den fehlenden Ordner neu erstellen, um das Problem zu beheben.Standardmäßig erstellt Windows 2 temporäre Ordner, von denen sich einer unter C:/Windows und der andere unter C:/Users/UserNameFolder/AppData/Local befindet.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine temporäre Datei zu erstellen.

  • Klicken Sie auf dasStartMenü und suchen Sie nach demUmweltund klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten Sie die Systemumgebungsvariablen".

  • Gehen Sie ins Innere derFortgeschritteneund klicken Sie auf die RegisterkarteUmgebungsvariablen.

  • In dem geöffneten Fenster doppelklicken Sie auf das FeldTEMPVariablen, um die Datei zu öffnen.Sie können auch auf die SchaltflächebearbeitenTaste für dieselbe Funktion.

  • Hier müssen Sieeinen eigenen Namen schreibeninnerhalb des variablen Bereichs, der mit a bezeichnet wird%Zeichen.

  • Nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wiederholen Sie das Gleiche fürTMPDatei.

  • Gehen Sie nun unter demselben Fenster unterSystem-VariablenAbschnitt.Und dann wählen Sie dieTEMPDatei und klicken Sie aufbearbeiten.

  • Jetztden Standort durchsuchendie Sie gemäß den obigen Schritten erstellt haben, und drücken Sie dann auf die SchaltflächeOKTaste.

  • Wiederholen Sie den Vorgang auch für dieTMPDatei.

Dem Laufwerk ein anderes Alphabet zuweisen

Das ist eine einfache Lösung, aber sie kann funktionieren.Denn manchmal kann eine kleine Ursache zum Problem führen.Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Laufwerksbuchstaben zu ändern.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dasStartund wählen Sie die SchaltflächeWerkzeug zur Datenträgerverwaltung.

  • Nachdem Sie hineingegangen sind, navigieren Sie zumCD-ROMAbschnitt, wählen SieLaufwerksbuchstaben und Pfade änderngefolgt von der Rechtsklick-Funktion.
LESEN:   10 einfache Lösungen für Probleme mit Wireless-Adaptern oder Zugangspunkten auf dem PC

  • Im nächsten Fenster wählen Sie einfach das Laufwerk aus und klicken auf die SchaltflächeÄndern SieTaste.

  • Gehen Sie nun zum Abschnitt Laufwerksbuchstaben zuweisen und wählen Sie den gewünschtenAlphabetund klicken Sie dann auf das SymbolOKum die Änderungen zu speichern.

Wiederherstellen der Windows-Einstellungen

Wenn Sie festgestellt haben, dass früher alles gut funktionierte, aber nachdem Sie einige Änderungen vorgenommen haben, stehen Sie vor diesem Fehler, dann können Sie Ihr System wiederherstellen, um es in der Anfangsphase zu machen.

  • Klicken Sie auf dasStartTaste und suchen Sie nachErstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt.

  • Im Rahmen derSystemschutzRegisterkarte, klicken Sie einfach aufSystemwiederherstellung.

  • Im nächsten Bildschirm haben Sie die Möglichkeit, die Wiederherstellungsdateien auszuwählen, wenn Sie sie zuvor erstellt haben.Wählen Sie einfach die gewünschte Option aus und klicken Sie dann auf die SchaltflächeWeiterum einen Schritt voraus zu sein.

  • Beenden Sie nun mit Hilfe der Anweisungen auf dem Bildschirm den Prozess der Dateiwiederherstellung und starten Sie Ihr System anschließend neu.

Aktualisieren Sie Ihr Windows-Betriebssystem

Manchmal kann es sein, dass Sie dieDer Verzeichnisname ist ein ungültigerFehler aufgrund fehlender Aktualisierungen.Co kann das Problem nach Durchführung der Windows-Update-Aufgabe behoben werden.

  • Klicken Sie auf dasStartund tippen Sie dann auf die SchaltflächeEinstellungenSymbol.Sie können das Fenster Einstellungen auch direkt öffnen, indem Sie aufGewinn + ITasten zusammen.

  • Gehen Sie jetzt mitAktualisierung und SicherheitOption.

  • Im nächsten geöffneten Fenster klicken Sie einfach auf die SchaltflächeNach Aktualisierungen suchenund Ihre Arbeit ist getan.

Aktualisieren des Ordnerpfads in der Aufgabenplanung

Wenn der Pfad nicht korrekt zugewiesen ist, kann es zu diesem Problem kommen.Sie müssen den Ordner- oder Dateipfad überprüfen.

  • Klicken Sie auf dasStartund suchen Sie nach demAufgabenplanerund klicken Sie dann auf das Ergebnis.

  • Navigieren Sie nun zumTask Scheduler Bibliothek.Wählen Sie den Dateinamen, der das Problem verursacht, undDoppelklicken Sie aufdarauf, um die weiteren Einstellungen zu öffnen.

  • Gehen Sie nun in dieAktionenund doppelklicken Sie aufEin Programm startenDatei.

  • Überprüfen Sie einfach den Speicherort des Programms/Skripts.Wenn es Folgendes enthält"Symbol am Anfang und am Ende des Pfades, dann entfernen Sie es und wenn es nicht enthalten ist, fügen Sie das"und klicken Sie dann auf das SymbolOKTaste.

Aktualisieren Sie die Benachrichtigungseinstellungen in der Benutzerkontoplatte

Sie können die Lösung ausführen, um das Problem zu lösenVerzeichnisname ist ungültigFehler.Damit lässt sich dieses einfache Problem beheben.

  • Öffnen Sie dieBedienfeldindem Sie in Ihrem System suchen oder einfach mit der rechten Maustaste auf dasStartMenü.

  • Jetzt kurz dieAnsicht vonmit dem kleinen oder großen Symbol und klicken Sie dann auf die OptionBenutzerkontenAbschnitt.

  • Außerdem müssen Sie auf die SchaltflächeEinstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern.

  • In dem geöffneten Fenster, einfachden Schieberegler nach unten ziehenganz unten und klicken Sie dann auf das SymbolOKum die Änderungen zu speichern.

  • Empfohlen fürNeustartden PC, bevor Sie den behobenen Fehler überprüfen.

Zugriff auf den Computer in einem abgesicherten Modus

Es besteht die Hoffnung, dieses ungültige Problem durch Experimentieren mit dem abgesicherten Modus zu lösen.

  • Drücken Sie dieWindowsTaste auf Ihrer Tastatur undKlicken Sie auf die Schaltfläche Powerin der geöffneten Funktionsliste, drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie auf das SymbolNeustartOption.

  • Ihr System wird neu gestartet und es werden einige Optionen auf dem Bildschirm angezeigt.Klicken Sie einfach aufFehlerbehebung.

  • Außerdem erhalten SieErweiterte Optionund hier klicken Sie einfach auf dieStartup-EinstellungenOption.

  • Sie erhalten wieder die Liste der Optionen und müssen Folgendes eingebenin den abgesicherten Modusindem Sie eine beliebige Option dafür wählen.

  • Suchen Sie nun nach dem Problem.Wenn das Problem gelöst ist, bedeutet das, dass es eine andere Software gibt, die das Problem verursacht, wenn Sie Ihr System im normalen Modus verwenden.
LESEN:   Die 15 besten Audacity-Alternativen, die Sie 2021 ausprobieren können

Scannen Sie Ihr System mit einem Antivirusprogramm

In den meisten Fällen schützt das Antivirenprogramm eine Datei, die ausgeführt werden soll, und Sie können eine solche Fehlermeldung sehen.

  • Öffnen Sie die StandardWindows-Verteidigeroder ein anderes Antivirenprogramm, das Sie auf Ihrem PC installiert haben.

  • Deaktivieren SieWindows-Schutzvon dort aus für einige Zeit.

  • JetztNeustartIhren Computer und aktivieren Sie ihn wieder.
  • Prüfen Sie danach, ob das Problem behoben wurde.Wenn noch nicht, dannscannen.das betroffene Laufwerk oder das gesamte System.

  • Es wird Ihnen der Scanbericht angezeigt, in dem Sie die problematische Datei sehen können.Einfachentfernen oder reparierenes zur Behebung derVerzeichnisname ist ungültigFehler.

Deinstallieren Sie den Audiotreiber im Geräte-Manager

Wenn Sie das Problem beim Einlegen der CD oder DVD und die Durchführung der Aufgabe, die im Zusammenhang mit Audio-oder anderen Multimedia, dann müssen Sie Ihre Audio-Treiber neu zu installieren.

  • Öffnen Sie dieGeräte-Managerindem Sie es in der Suchleiste finden.

  • Klicken Sie nach dem Einsteigen auf den kleinen Pfeil, um die Liste derDVD/CD-ROMLaufwerke.

  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die installierten Treiber und wählen Sie danndeinstallierenes.

  • Es erscheint ein Dialogfenster für dieBestätigungWählen Sie einfach die entsprechende Option, um voranzukommen.

  • Starten Sie nun Ihren PC neu und öffnen Sie denselben Ort erneut.Zum einfachen Öffnen können Sie mit der rechten Maustaste auf dasStartund wählen Sie das MenüGeräte-Manageraus der Liste.

  • Nachdem Sie das Panel geöffnet haben, navigieren Sie zum Menübereich und klicken Sie auf die SchaltflächeAktionund wählen SieNach Hardwareänderungen suchen.

  • Jetzt sucht das System automatisch nach dem fehlenden Treiber und aktualisiert ihn.

Ändern Sie Ihre Registry-Dateien

Das Problem kann mit einer anderen Methode behoben werden, und zwar durch Aktualisierung der Registrierungsdatei.Dazu müssen Sie zunächst die ID des verursachenden Werkzeugs finden und dann dessen Wert in der Registrierungsleiste ändern.Lassen Sie uns die Methode Schritt für Schritt ausführen.

  • Öffnen Sie dieGeräte-Managergefolgt von einem Rechtsklick auf dasStartMenü-Symbol.

  • Wählen und öffnen Sie dieEigenschaftendes betroffenen Fahrers.Sie können auch doppelklicken, um dieEigenschaftenMenü.

  • Gehen Sie nun zumEinzelheitentab.Hier müssen Sie Folgendes auswählenKlasse Leitfadenals Eigenschaft und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den angezeigten Wert, um die ID zu kopieren.

Nachdem Sie die Geräte-ID ermittelt haben, ist es an der Zeit, den Registrierungsschlüssel für das betroffene Tool herauszufinden.

  • Öffnen Sie dieausführen.Box durch Drücken vonGewinn + RTasten zusammen und geben SieRegeditBefehl.

  • Gehen Sie nun zuHKEY_LOCAL_MACHINE> SYSTEM> CurrentControlSet\Control.

  • Und dann gehen Sie hineinKlasseOrdner.

  • JetztIhre Geräte-ID herausfindenin der Liste, die Sie nach den obigen Schritten kopiert haben.Doppelklicken Sie dann darauf, um die darin enthaltenen Dateien zu sehen.

  • Wählen Sie dieLowerFilrersDatei, wenn Sie dort ankommen.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sielöschendie Datei.In ähnlicher Weise wird das Verfahren für dieUpperFiltersDatei, wenn Sie sie erhalten.

  • Nach Beendigung der oben genannten Aufgabe, starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob dieVerzeichnisname ist ungültiggeklärt ist.

Schlussfolgerung

Wir als Team glauben, dass unsere Tutorials Ihre Probleme in wenigen einfachen Schritten gelöst haben, und wenn es noch Nischen gibt, die Sie beheben müssen, schreiben Sie uns zurück.Wir bieten unsere Hilfe bei der Lösung und Behebung von Problemen mit Laptops, Androiden und elektronischen Geräten an.

Unser Tech-Guru hilft Ihnen, Ihr System gesund und auf dem neuesten Stand zu halten, indem er es an die aktuell wachsenden Technologien auf dem Markt anpasst.Wir haben jede Lösung für Ihre Frage.Schreiben Sie uns einfach auf unserer Facebook-Seite oder kommentieren Sie uns auf unserer Website.

fastfixguide