Datei-Explorer wird in Windows 10 zu langsam geöffnet

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Wird der Datei-Explorer sehr langsam geöffnet?Liegt es daran, dass alle Elemente im Datei-Explorer zu lange zum Laden brauchen?Wenn dies der Fall ist, liegt möglicherweise ein Problem mit dem beschädigten Index der Datei-Explorer-Datenbank vor.Wenn bei Ihnen das gleiche Problem auftritt, gibt es ein paar schnelle Lösungen, um das Problem auf Ihrem Computer zu beheben.Befolgen Sie einfach diese Anweisungen, um das Problem zu lösen.

Fix 1 - Den Datei-Explorer so einstellen, dass dieser PC angezeigt wird

Wenn der Explorer so eingestellt ist, dass er den "Schnellzugriff" anzeigt, wird er manchmal sehr langsam.

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und klicken Sie auf "ausführen.", um das Fenster Ausführen zu öffnen.

2.Und dann,Kopieren und Einfügendies imausführen.Fenster und drücken SieEingabe.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

control.exe-Ordner

3.Gehen Sie im Fenster "Ordneroptionen" zum Menüpunkt "AllgemeinRegisterkarte ".

4.Nun, inÖffnen Sie den Datei-Explorer:', klicken Sie auf die Dropdown-Liste und wählen Sie dann "Dieser PC" aus der Dropdown-Liste.

5.Klicken Sie schließlich auf "Bewerbung" und klicken Sie dann auf "OK".

Damit sollte das Problem bei den meisten Nutzern behoben sein.Prüfen Sie, ob dies

Fix 2 - Neuaufbau des Datenbankindexes

Die Datei Windows.edb ist die Datenbankdatei, in der die Datenattribute gespeichert sind.

Schritt-1 Searchindexer.exe Prozess beenden-

1.Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und dann auf die Schaltfläche "Aufgaben-Manager".

2.Sobald dieAufgaben-ManagerFenster öffnet, klicken Sie auf das Feld "EinzelheitenRegisterkarte ".

3.Blättern Sie dann nach unten zum Abschnitt "Suchindexer.exeProzess". Einfach,Rechtsklick aufauf "Aufgabe beenden".

Nach dem Beenden des Suchindexierungsdienstes.Schließen Sie dieAufgaben-ManagerFenster.

Schritt-2 Beenden Sie den Windows-Suchdienst.

1.PresseWindows-Taste+Rzum Starten derausführen.Fenster.

2.In derausführen.Fenster, geben Sie "services.msc" und dann aufEingabe.

3.Suchen Sie dann nach dem "Windows-SucheDienst".

4.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .und klicken Sie dann auf "Stopp", um den Dienst zu beenden.

Danach schließen Sie dieDienstleistungenFenster.

Schritt 3 Löschen Sie die Datei Windows.edb.

1.PresseWindows-Taste+Ewas das Datei-Explorer-Fenster öffnen wird.

2.In derDatei-ExplorerFenster, klicken Sie auf "Siehe".

3.Klicken Sie dann auf "Optionen".

4.In derOrdner-Optionengehen Sie auf die Seite "SieheRegisterkarte ".

5.Von nun an,siehedie Option "Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen".

6.Danach klicken Sie auf "Bewerbung" und dann auf "OK".

7. Gehen Sie nun zu dieser Stelle -

C:\Programme\Daten\Microsoft\Suche\Daten\Anwendungen\Windows

8.Dann,Rechtsklick aufauf der "Windows.edb"Datei und klicken Sie dann auf "Löschen".

LESEN:   So beheben Sie eine hohe GPU des Desktop-Windows-Managers The Ultimate Guide

Nachdem Sie die Datei Windows.edb gelöscht haben, schließen Sie das ProgrammDatei-ExplorerFenster.

Schritt-4 Suchindex neu aufbauen-

1.Drücken Sie dieWindows-Taste+Sund tippen Sie "Indizierungsoptionen".

2.Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Indizierungsoptionen" im Suchergebnis.

3.Sobald dieIndizierungsoptionenFenster, klicken Sie auf das Feld "Fortgeschrittene".

4.Danach, im Abschnitt 'Fehlersuche', klicken Sie auf das Feld "WiederherstellenOption ".

5.Wenn Sie eine Aufforderung erhalten, klicken Sie auf "OK", um die Änderung zu speichern.

Warten Sie eine Weile, während Windows die Indexdatenbank neu aufbaut (auch bekannt alsWindows.edb) Datei.

Fix 3 - Ordner-Option zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Ordneroption kann das Problem auf Ihrem System beheben.

1.Drücken Sie dieWindows-Taste+RTasten zusammen.

2.Sobald das Fenster Ausführen erscheint, geben Sie diesen Code ein.Klicken Sie auf "OK".

control.exe-Ordner

3.Sobald die Datei-Explorer-Option erscheint, gehen Sie zum Menüpunkt "SieheRegisterkarte ".

4.Klicken Sie im Abschnitt Ordneransichten auf "Ordner zurücksetzen".

Sobald Sie die Ordner zurückgesetzt haben, klicken Sie auf "OK". Versuchen Sie danach erneut, auf den Ordner zuzugreifen.

Fix 4 - Erstellen einer neuen Datei-Explorer-Verknüpfung

Es kann zu Problemen mit der älteren Verknüpfungsdatei kommen.

1.Gehen Sie zu Ihrem Desktop.Klicken Sie mit der rechten Maustaste und dann auf "Neu>" und klicken Sie auf "Abkürzung".

2.Kopieren Sie nun diesen Begriff und fügen Sie ihn in das Feld "Geben Sie den Ort des Elements ein:" ein.

erforscher.exe

3.Klicken Sie auf "Weiter", um zum nächsten Schritt zu gelangen.

4.Klicken Sie auf "Oberfläche", um den Vorgang abzuschließen.

5.Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Feld "Entdecker" und klicken Sie auf das Symbol "Eigenschaften".

6.Wenn das Fenster "Eigenschaften" erscheint, gehen Sie zu dem Feld "AbkürzungRegisterkarte ".

7.Fügen Sie in das Feld neben dem "Ziel:" folgendes ein -

C:\Windows\explorer.exe /n

8.Klicken Sie schließlich auf "Bewerbung" und "OK". Damit werden die Einstellungen gespeichert.

Doppelklicken Sie nun auf diese Explorer-Verknüpfung, um den Datei-Explorer zu öffnen.Damit sollte das Problem behoben sein.

Fix 5 - Cortana deaktivieren

Die Deaktivierung von Cortana hat dieses Problem für viele Benutzer gelöst.

1.Laden Sie dieses Disable-Cortana-Skript auf Ihren Computer herunter.

2.Sobald Sie die Zip-Datei heruntergeladen haben, entpacken Sie die Zip-Datei an einem Ort Ihrer Wahl.

3.Sobald Sie die Datei extrahiert haben, gehen Sie zu dem Ordner, in den Sie die Datei extrahiert haben.

4.Doppelklickauf der "Cortana deaktivieren".

5.Es wird eine Warnmeldung über die Änderung des Schlüssels angezeigt.Klicken Sie auf "Ja", um den Vorgang fortzusetzen.

LESEN:   Ein App-Standardfehler wurde unter Windows 10 zurückgesetzt

Schließen Sie anschließend alle geöffneten Fenster.NeustartIhren Computer und prüfen Sie, ob dies bei Ihnen funktioniert.

HINWEIS-

Wenn Sie Cortana jederzeit aktivieren möchten, können Sie dies ganz einfach tun.

1.Navigieren Sie einfach zu dem Ordner, in den Sie die Zip-Datei "Cortana deaktivieren" extrahiert haben.

2.Doppelklickauf der "Cortana aktivieren", um es auszuführen.

3.Klicken Sie auf "Ja", um fortzufahren, und starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie fertig sind.

Dadurch sollte Cortana wieder aktiviert werden.

Alternativer Ansatz-

Wenn Sie kein Registrierungsskript ausführen möchten und eine Windows 10 Pro-Edition haben, können Sie die Gruppenrichtlinie ändern, um eine ähnliche Bedingung zu schaffen.

1.Drücken Sie dieWindows-Taste+RTasten zusammen.

2.Geben Sie diesen Code ein und klicken Sie auf "OK".

gpedit.msc

3.Wenn der Editor für lokale Gruppenrichtlinien geöffnet wird, navigieren Sie auf der linken Seite -

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Suche

4.Auf der rechten Seite des Bildschirms,Doppelklickauf der "Cortana zulassenPolitik".

5.Setzen Sie die Richtlinieneinstellungen auf "Behinderte".

6.Klicken Sie auf "Bewerbung" und "OK", um die Änderung zu speichern.

Schließen Sie das Fenster.NeustartIhren Computer.Öffnen Sie danach erneut den Explorer.

Fix 6 - Explorer-Prozess neu starten

Manchmal kann ein Neustart des Datei-Explorers das Problem beheben, das Sie haben.

1.Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf dasWindowsund klicken Sie auf das Symbol "Aufgaben-Manager".

2.Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Feld "Entdecker" und klicken Sie auf "Neustart".

Danach klicken Sie auf "Datei" in der Menüleiste.

5.Klicken Sie dann auf "Neue Aufgabe ausführen".

4.Sobald dieEine neue Aufgabe erstellenöffnet sich das Fenster,Kopieren und Einfügen oder tippen Sie "erforscher.exe" in der Box.

5.Klicken Sie nun auf "OK" zum ÖffnenDatei-Explorerauf Ihrem Computer.

Damit sollte das Problem auf Ihrem Computer behoben sein.

Fix 7 - Prüfen Sie die Fehlerprotokolle

Sie können in den Protokollen der Ereignisanzeige überprüfen, was das Problem auf Ihrem Computer verursacht.

1.Drücken Sie dieWindows-Taste+RTasten zusammen.

2.Geben Sie dann diesen Befehl ein und klicken Sie auf "OK".

eventvwr.msc

3.Wenn sich der Even Viewer öffnet, navigieren Sie zu diesem Ort -

Windows Logs > Anwendung

4.Klicken Sie dann auf der rechten Seite auf das Symbol "Protokoll löschen…".

Nachdem Sie die Protokolle gelöscht haben, minimieren Sie den Bildschirm der Ereignisanzeige.

5.Danach drücken Sie dieWindows-Taste+ETasten zusammen.

LESEN:   Video.UI.exe Datei Information - Was ist es und wie wird es entfernt?

Daraufhin wird der Datei-Explorer geöffnet.Warten Sie, bis der Fehler auftritt, und minimieren Sie dann den Bildschirm.

6.Maximieren Sie den Bildschirm der Ereignisanzeige.

7.Nochmals: Gehen Sie zum -Windows Logs > Anwendung

8.Prüfen Sie nun, ob ein neuer Fehler aufgetreten ist.Prüfen Sie, wodurch der Fehler auf Ihrem Computer verursacht wird.

Deinstallieren Sie einfach alle Anwendungen von Drittanbietern, die das Problem verursachen, und das Problem ist gelöst.

ANMERKUNG-

Einige Benutzer haben berichtet, dass sie die 'DTShellHlp.exe' in der Fehlerbeschreibung. Diese ausführbare Datei ist mit den Daemon Tools verbunden. Wenn Sie eine ähnliche Fehlermeldung erhalten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

a.Drücken Sie dieWindows-Taste+RTasten.

b.Geben Sie dann "appwiz.cpl" und drücken SieEingabe.

c.Suchen Sie die Daemon Tools und klicken Sie auf "Deinstallieren Sie".

Überprüfen Sie den Fehler danach erneut.

Fix 8 - DISM-Scan durchführen

1.Sie müssen die TasteWindows-Taste+RTasten

2.Geben Sie dann diesen Code ein und drücken SieStrg+Umschalt+EingabeTasten zusammen.

cmd

3.Fügen Sie diesen Code in das Terminal ein.Danach drücken SieEingabeum die Überprüfung durchzuführen.

sfc /scannow

Der SFC-Scan wird beginnen.

4.Um einen DISM-Scan zu starten, fügen Sie diesen Befehl in das Terminal ein und drücken dannEingabe.

DISM.exe /Online /Bereinigungsbild /Gesundheit wiederherstellen

Schließen Sie den Bildschirm und starten Sie das System neu.

Fix 9 - Internetkonfiguration zurücksetzen

Sie können die Internetkonfiguration Ihres Systems zurücksetzen und prüfen, ob dies hilft.

1.Drücken Sie einfach die Windows-Taste+RTasten.

2.Typ "cmd" und dann aufStrg+Umschalt+EingabeTasten zusammen.

2.Sie müssen die IP-Konfigurationseinstellungen zurücksetzen.Dazu müssen Sie lediglichTypoderKopieren und Einfügendiesen Code und drücken Sie dannEintreten.

netsh winsock zurücksetzen

Nach dem Ausführen des Befehls,NeustartIhren Computer und prüfen Sie, ob das hilft.

Fix 10 - Automatische Einstellungen im IE deaktivieren

Sie müssen die Einstellungen für die automatische Erkennung im Internet Explorer deaktivieren.

1.PresseWindows-Taste+Rzum Öffnen desausführen.Fenster.

2.In derausführen.Fenster, geben Sie "inetcpl.cpl" und drücken Sie dannEingabe.

DieInternet-Eigenschaftenöffnet sich auf Ihrem Computer ein Fenster.

3.In derEigenschaftenFenster, klicken Sie auf das Feld "VerbindungenRegisterkarte ".

4.Klicken Sie nun auf "LAN-Einstellungen".

5.In derLokales Netzwerk (LAN) EinstellungenFenster,abhaken.die Option "Einstellungen automatisch erkennen".

6.Klicken Sie dann auf "OK", um die Einstellungen zu speichern.

7.Klicken Sie schließlich auf "Bewerbung" und klicken Sie dann auf "OK". Damit wird die Änderung gespeichert.

Versuchen Sie danach, den Datei-Explorer erneut zu öffnen.

fastfixguide