Beheben Sie den Fehler "Adobe-Software, die Sie verwenden, ist kein Original".

Aktualisiert Januar 2024: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Die große Auswahl an Multimedia- und Kreativanwendungen von Adobe war in den letzten Jahren die erste Wahl der Mehrheit.Zu den beliebtesten Adobe-Anwendungen gehören Photoshop zum Bearbeiten und Manipulieren von Fotos, Premiere Pro zum Bearbeiten von Videos, Illustrator zum Erstellen von Vektorgrafiken, Adobe Flash usw.Die Adobe-Suite enthält mehr als 50 Anwendungen und hat sich als One-Stop-Lösung für alle kreativen Köpfe erwiesen, die sowohl auf macOS als auch auf Windows verfügbar ist (einige davon sind auch auf mobilen Plattformen verfügbar), zusammen mit müheloser Integration zwischen allen Programme in der Familie.Ab 2017 gab es mehr als 12 Millionen aktive Adobe Creative Cloud-Abonnements.Die Zahl wäre viel höher, wenn es nicht die Anwendungspiraterie gäbe.

Ähnlich wie jede kostenpflichtige Anwendung werden auch die Programme von Adobe abgezockt und weltweit illegal verwendet.Um der Piraterie ihrer Programme ein Ende zu setzen, integriert Adobe den Adobe Genuine Software Integrity Service in seine Anwendungen wie Adobe Indesign wie Adobe Indesign.Der Dienst überprüft regelmäßig die Gültigkeit der installierten Adobe-Anwendung und wenn Beweise für Piraterie, Manipulation von Programmdateien, illegale Lizenzen/Seriencodes entdeckt werden, wird die Meldung "Adobe-Software, die Sie verwenden, ist nicht echt" an den Benutzer und das Unternehmen gesendet wird über die unzureichende Verwendung von gefälschten Kopien informiert.Die Fehlermeldung bleibt im Vordergrund aktiv und verhindert somit, dass die Benutzer die Anwendung ordnungsgemäß verwenden.Abgesehen von den gefälschten Benutzern ist der Fehler auch bei vielen mit der offiziellen Kopie eines Adobe-Programms aufgetreten.Unsachgemäße Installation, beschädigte System-/Dienstdateien, Probleme mit Adobe Updater-Dateien usw. sind die wahrscheinlichen Schuldigen für den Fehler.

In diesem Artikel haben wir mehrere Methoden erklärt, um den Fehler "Adobe-Software, die Sie verwenden, ist nicht echt" zu beheben und Sie wieder dazu zu bringen, ein Meisterwerk zu erstellen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

4 Möglichkeiten, die von Ihnen verwendete Adobe-Software zu beheben, ist kein echter Fehler

Der Fehler "Adobe-Software, die Sie verwenden, ist nicht echt" lässt sich leicht beheben.Zunächst müssen Benutzer sicherstellen, dass die installierte Anwendung tatsächlich echt ist und sie keine Raubkopie davon verwenden.Um die Echtheit der Anwendung festzustellen, besuchen Sie die offizielle Website von Adobe und geben Sie den Produkt-/Seriencode ein.Wenn die Website meldet, dass der Seriennummerncode ungültig ist, deinstallieren Sie die Anwendung sofort, da sie nicht echt ist.Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Quelle zu überprüfen, von der die Installationsdatei heruntergeladen wurde.Echte Kopien von Adobe-Programmen sind nur auf deren offizieller Website verfügbar.Wenn Sie also Ihre Kopie von einer Website eines Drittanbieters erhalten haben, handelt es sich wahrscheinlich um Raubkopien.Wenden Sie sich an den Händler, um weitere Informationen zu erhalten.

LESEN:   Gelöschte Dateien kehren immer wieder in den Papierkorb zurück in Windows 10 Fix

Wenn die Adobe-Anwendung echt ist, können Benutzer versuchen, die beiden wahrscheinlich schuldigen Dienste, den Adobe Genuine Software Integrity-Dienst und den Adobe Updater Startup Utility-Dienst, zusammen mit ihren ausführbaren Dateien zu löschen.Wenn schließlich nichts funktioniert, müssen Benutzer die fehlerhafte Adobe-Anwendung komplett neu installieren.

Methode 1: Beenden Sie den Adobe Genuine Software Integrity Service

Wie bereits erwähnt, enthalten Adobe-Programme den Genuine Software Integrity Service, der regelmäßig die Authentizität der Programme überprüft.Wenn Sie alle Instanzen des genannten Dienstes über den Task-Manager beenden, können Sie die Überprüfungen umgehen und die Adobe-Anwendung ausführen, ohne dass der Fehler auftritt.Sie können einen Schritt weiter gehen und auch den Ordner löschen, der die ausführbare Datei des Genuine Software Integrity-Prozesses enthält.

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager aus dem folgenden Optionsmenü.Sie können die Anwendung auch mit der Hotkey-Kombination Strg + Umschalt + Esc öffnen.

2.Klicken Sie auf Weitere Details, um den Task-Manager zu erweitern.

Click on More Details to expand Task Manager | Fix: ‘Adobe Software You Are Using Is Not Genuine’ Error

3.Suchen Sie auf der Registerkarte "Prozesse" den Prozess "Adobe Genuine Software Integrity" (Wenn die Prozesse alphabetisch sortiert sind, ist der erforderliche Prozess der allererste unter "Hintergrundprozesse").

4.Bevor Sie den Prozess beenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Dateispeicherort öffnen.Notieren Sie sich entweder den Ordnerpfad (Für die meisten BenutzerC:Program Files (x86)Common FilesAdobeAdobeGCClient) oder lassen Sie das Explorer-Fenster im Hintergrund geöffnet.

5.Drücken Sie die Tasten Alt + Tab, um zum Task-Manager-Fenster zurückzukehren, wählen Sie den Prozess aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Aufgabe beenden in der unteren rechten Ecke.

click on the End task button at the bottom-right corner. | Fix: ‘Adobe Software You Are Using Is Not Genuine’ Error

6.Löschen Sie den in Schritt 4 geöffneten AdobeGCIClient-Ordner (Sie können den Ordner auch umbenennen, anstatt ihn ganz zu löschen). Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

LESEN:   Behebung des HDMI-Tonproblems auf meinem Windows 11- oder Windows 10-Laptop - Warum kommt kein Ton von meinem Windows 11- oder Windows 10-Laptop, wenn ich ihn über HDMI an meinen Fernseher anschließe-

Delete the AdobeGCIClient folder opened in step 4

Methode 2: Löschen Sie den Adobe Genuine Software Integrity Process und den AdobeGCIClient-Ordner

Die obige Lösung sollte das behoben habenKein echter Fehler für die meisten Benutzer, aber wenn es bei Ihnen nicht funktioniert hat, versuchen Sie, den Dienst und den Ordner über ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten und Administratorrechten zu löschen.Diese Methode stellt die vollständige Entfernung des Integritätsprozesses für Originalsoftware von Adobe sicher.

1.Geben Sie Eingabeaufforderung in die Suchleiste ein und wählen Sie im rechten Bereich Als Administrator ausführen aus.Klicken Sie im eingeblendeten Popup der Benutzerkontensteuerung auf Ja.

2.Um den Dienst zu löschen, geben Sie sorgfältig einsc lösche AGSService und drücke zum Ausführen die Eingabetaste.

3.Als nächstes löschen wir den Ordner, d. h. den AdobeGCIClient-Ordner, der die Dienstdatei enthält.Der Ordner befindet sich unter ‚C:Programme (x86)Gemeinsame DateienAdobeAdobeGCClient".Gehen Sie den erwähnten Pfad hinunter, wählen Sie den Ordner aus und drücken Sie die Entf-Taste.

Lesen Sie auch: Fix kann PDF-Dateien nicht aus Adobe Reader drucken

Methode 3: Löschen Sie den AAMUpdater-Dienst

Zusammen mit dem Genuine Software Integrity-Dienst wird auch ein Aktualisierungsdienst namens "Adobe Updater Startup Utility" automatisch initiiert, wenn die Benutzer auf ihren Computern booten.Wie offensichtlich, sucht der Dienst nach neuen verfügbaren Software-Updates, lädt sie herunter und installiert sie automatisch.Ein beschädigter/kaputter AAMUpdater-Dienst kann den Fehler "Nicht echt" auslösen.Um das Problem zu beheben, löschen Sie einfach die Dienstdateien und entfernen Sie sie auch aus der Taskplaner-Anwendung.

1.Öffnen Sie den Windows-Datei-Explorer, indem Sie auf das Verknüpfungssymbol doppelklicken, und gehen Sie zum folgenden Pfad: C:Programme (x86)Gemeinsame DateienAdobeOOBEPDAppUWA. Löschen Sie den UWA-Ordner.

2.Starten Sie das Eingabeaufforderungsfenster erneut als Administrator.

Type Command Prompt in the Cortana search bar

3.Führen Sie die aussc delete AAMUpdater-Befehl.

4.Wie bereits erwähnt, sollten wir auch die AAMUpdater-Aufgabe aus dem Taskplaner löschen.Suchen Sie einfach im Startmenü nach Taskplaner und drücken Sie zum Öffnen die Eingabetaste.

LESEN:   So beheben Sie den Outlook-Fehlercode 0x8004011D

search for Task Scheduler in the Start Menu and hit enter to open.

5.Erweitern Sie die Liste "Aktive Tasks" und suchen Sie die Task "AdobeAAMUpdater".Sobald Sie es gefunden haben, doppelklicken Sie darauf.

Expand the Active Tasks list and locate the AdobeAAMUpdater task | Fix: ‘Adobe Software You Are Using Is Not Genuine’ Error

6.Klicken Sie im rechten Bereich unter dem ausgewählten Element auf die Option Löschen.Bestätigen Sie eventuell eintreffende Popups.

click on the Delete option under the Selected item.

Methode 4: Installieren Sie die Adobe-Software neu

Wenn der Genuine Integrity-Dienst und das Updater-Dienstprogramm nicht schuld sind, muss es letztendlich die Anwendung selbst sein.Die einzige Problemumgehung besteht jetzt darin, die installierte Kopie zu entfernen und durch eine neue, fehlerfreie Version zu ersetzen.So deinstallieren Sie das Adobe-Programm:

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, um das Befehlsfeld Ausführen zu öffnen.Geben Sie Systemsteuerung oder Systemsteuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Anwendung zu öffnen.

Type control in the run command box and press Enter to open the Control Panel application

2.Klicken Sie auf das Element Programme und Funktionen.

In the Control Panel window, click on Programs and Features | Fix: ‘Adobe Software You Are Using Is Not Genuine’ Error

3.Suchen Sie das fehlerhafte/raubkopierte Adobe-Programm, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Deinstallieren".

Locate the faultypirated Adobe program, right-click on it, and select Uninstall

4.Klicken Sie im folgenden Popup auf Ja, um Ihre Aktion zu bestätigen.

5.Es erscheint ein weiteres Popup-Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Anwendungspräferenzen/-einstellungen beibehalten oder auch entfernen möchten.Wählen Sie die entsprechende Option und klicken Sie auf Deinstallieren.

6.Starten Sie nach Abschluss des Deinstallationsvorgangs Ihren bevorzugten Webbrowser und besuchen Sie https://www.adobe.com/in/.Laden Sie die Installationsdateien für die benötigten Programme herunter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren.Hoffentlich dieSoftware nicht echter Fehler wird nicht mehr angezeigt.

Empfohlen:

  • So entsperren Sie den Adobe Flash Player in Google Chrome
  • So deaktivieren Sie Adobe AcroTray.exe beim Start
  • Beheben Sie, dass USB OTG auf Android-Geräten nicht funktioniert
  • Wie lösche ich die Druckwarteschlange in Windows 10?

Das waren also einige Möglichkeiten, wie Benutzer implementieren können, um den Fehler "Adobe-Software, die Sie verwenden, ist nicht echt" zu beheben.Lassen Sie uns wissen, ob wir weitere Lösungen verpasst haben und welche für Sie funktioniert hat.Kaufen Sie außerdem immer die offiziellen Versionen der Anwendungen, um die Entwickler zu unterstützen und alle (Sicherheits- und Funktions-) Vorteile zu nutzen, ohne sich um Betrug sorgen zu müssen, der durch Raubkopien der Software durchgeführt werden kann.

fastfixguide