[GELÖST] 0xc000000e Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden

Aktualisiert November 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.
  • [GELÖST] 0xc000000e: Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden
  • Fix Boot Error 0xc000000e: Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden: Die Hauptursache für diesen Fehler ist eine ungültige oder beschädigte BCD-Konfiguration (Boot Configuration Data), die zu diesem BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) führte, wenn Windows hochgefahren wird.Nun, das ist sinnvoll, da BCD alle Informationen für Konfigurationsdaten beim Booten speichert und wenn beim Versuch, einen Eintrag in diese BCD-Datei zu laden, ein Fehler auftritt, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. To fix the problem:1. Insert your Windows installation disc and restart your computer.2. Choose your language settings, and then click "Next."3. Click "Repair your computer."If you do not have this disc, contact your system administrator or computer manufacturer for assistance.File: WindowsSystem32Winload.exeStatus: 0xc000000eInfo: The selected entry could not be loaded because the application is missing or corrupt.

    Ursachen für diesen Fehler:

    • BCD ist ungültig
    • Integrität des Dateisystems gefährdet

    Fix Boot Error 0xc000000e: The selected entry could not be loaded

    [GELÖST] 0xc000000e: Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden

    Methode 1: Führen Sie die automatische/Startreparatur aus

    1.Legen Sie die bootfähige Installations-DVD von Windows 10 ein und starten Sie Ihren PC neu.

    2.Wenn Sie aufgefordert werden, eine beliebige Taste zu drücken, um von CD oder DVD zu booten, drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren.

    Wichtige Hinweise:

    Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

    • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
    • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
    • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

    herunterladen

    LESEN:   Was ist Microsoft.Photos.exe und wie wird die hohe CPU-Auslastung deaktiviert

    Press any key to boot from CD or DVD

    3.Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf Weiter.Klicken Sie unten links auf Computer reparieren.

    Repair your computer

    4.Klicken Sie auf dem Bildschirm zur Auswahl einer Option auf Fehlerbehebung.

    Choose an option at windows 10 automatic startup repair

    5.Klicken Sie auf dem Bildschirm Fehlerbehebung auf die Option Erweitert.

    select advanced option from troubleshoot screen

    6.Klicken Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen auf Automatische Reparatur oder Startreparatur.

    run automatic repair

    7.Warten Sie, bis die Windows-Automatik/Startup-Reparaturen abgeschlossen sind.

    8.Starten Sie neu und Sie haben den Boot-Fehler 0xc000000e erfolgreich behoben: Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden. Wenn nicht, fahren Sie fort.

    Lesen Sie auchSo beheben Sie, dass die automatische Reparatur Ihren PC nicht reparieren konnte.

    Methode 2: Reparieren Sie Ihren Bootsektor oder erstellen Sie BCD neu

    1.Öffnen Sie mit der obigen Methode die Eingabeaufforderung mit der Windows-Installationsdiskette.

    Command prompt from advanced options

    2. Geben Sie nun nacheinander die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem die Eingabetaste:

    a) bootrec.exe /FixMbrb) bootrec.exe /FixBootc) bootrec.exe /RebuildBcd

    bootrec rebuildbcd fixmbr fixboot

    3.Wenn der obige Befehl fehlschlägt, geben Sie die folgenden Befehle in cmd ein:

    bcdedit /export C:BCD_Backupc:cd bootattrib bcd -s -h -rren c:bootbcd bcd.oldbootrec /RebuildBcd

    bcdedit backup then rebuild bcd bootrec

    4. Beenden Sie schließlich das cmd und starten Sie Windows neu.

    Methode 3: Reparieren Sie das Windows-Image

    1.Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie den folgenden Befehl ein:

    DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

    cmd restore health system

    2. Drücken Sie die Eingabetaste, um den obigen Befehl auszuführen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Normalerweise dauert es 15 bis 20 Minuten.

    NOTE:If the above command doesn't work then try on the below: Dism /Image:C:offline /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:c:testmountwindowsDism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:c:testmountwindows /LimitAccess

    3. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu.

    LESEN:   So markieren Sie automatisch Zellen mit fälligem Saldo in MS Excel

    Methode 4: Führen Sie CHKDSK und SFC aus

    1. Gehen Sie erneut mit der Methode 1 zur Eingabeaufforderung, klicken Sie einfach auf Eingabeaufforderung im Bildschirm Erweiterte Optionen.

    Command prompt from advanced options

    2. Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

    sfc /scannow /offbootdir=c: /offwindir=c:windowschkdsk c: /r

    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie den Laufwerksbuchstaben verwenden, auf dem Windows derzeit installiert ist

    chkdsk check disk utility

    3.Verlassen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren PC neu.

    Methode 5: Windows reparieren

    Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, können Sie sicher sein, dass Ihre Festplatte in Ordnung ist, aber Sie sehen möglicherweise den Fehler "Boot Error 0xc000000e: Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden", weil das Betriebssystem oder die BCD-Informationen auf der Festplatte vorhanden sind wurde irgendwie gelöscht.Nun, in diesem Fall können Sie versuchen, die Installation von Windows zu reparieren, aber wenn dies ebenfalls fehlschlägt, besteht die einzige verbleibende Lösung darin, eine neue Kopie von Windows zu installieren (saubere Installation).

    Siehe auch So beheben Sie, dass BOOTMGR in Windows 10 fehlt

    Das war's, Sie haben den Boot-Fehler 0xc000000e erfolgreich behoben: Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden, aber wenn Sie noch Fragen zu diesem Artikel haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

    fastfixguide